rollo-clipse - wo bekommt man diese???

die älteren Modelle (T1), inkl. Skipper und Marco Polo
Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 707
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von KlassikJames » 24.02.2016 18:12

Pro Auto sind 7 Clipse verbaut.
Damit ist der Mindestbestellwert mit dem zweiten Auto schon (fast) erreicht.
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

thorgsdance
Beiträge: 31
Registriert: 09.04.2012 19:03

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von thorgsdance » 01.03.2016 13:47

@hansbap

Tag zusammen. Sorry für die späte Reaktion, habe die Weiterführung des Threads erst jetzt bemerkt. Habe meine Kollegen mal angefragt bezüglich Plänen etc. und gebe euch bald Bescheid wie's aussieht.

Grüsse aus der Schweiz

Claudio

thorgsdance
Beiträge: 31
Registriert: 09.04.2012 19:03

rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von thorgsdance » 08.03.2016 21:08

Hallo zusammen
Den von einigen gewünschten Plan für die oben beschriebenen Rollo Clipse hätte ich jetzt als PDF verfügbar. Schaffs leider grad nicht das zu posten. Auf Wunsch kann ich euch das sicher per PN zukommen lassen. Bei Bedarf kann mein Kollege auch 3 D Pläne schicken, er muss einfach das gewünschte Format wissen. Hoffe das hilft weiter, liebe Grüsse
Claudio
Schnalle James Cook.jpg
Schnalle James Cook.jpg (203.52 KiB) 3705 mal betrachtet
MB 310, BJ. 1992, James Cook, 245'000km

hansbap
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2013 13:19

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von hansbap » 20.03.2016 00:30

Hallo Claudio,

am besten ist *.stl format. (*.stp oder *.igs gehen auch). Je nachdem wie gross die Datei ist können wir uns per PN absprechen wie wir sie austauschen.
Vielen Dank für deine Mühe und ganz viele Grüße an deinen Freund der die erstellt hat!

Hansbap

DerkDerk
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2014 16:31

rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von DerkDerk » 19.12.2016 11:14

Hallo zusammen,

ich weiß der Thread ist alt, das Problem aber sicherlich für viele noch hoch aktuell!
Aus diesem Grund hier zwei Links zu den sehr begehrten Rolloverschlüssen:

https://www.camping-kaufhaus.com/hartal ... 0/a-23845/

http://www.frankana.de/Ersatzteile/Dach ... 699-DE-FRA

Habe in meinem James die vom Camping-Kaufhaus verbaut und bin sehr zufrieden!

Viele Grüße
derkderk

Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 40
Registriert: 25.04.2016 07:54

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von Maggoo » 13.01.2017 01:25

hansbap hat geschrieben:Hallo Claudio,

am besten ist *.stl format. (*.stp oder *.igs gehen auch). Je nachdem wie gross die Datei ist können wir uns per PN absprechen wie wir sie austauschen.
Vielen Dank für deine Mühe und ganz viele Grüße an deinen Freund der die erstellt hat!

Hansbap
Hallo hansbap, Hallo Claudio,
habe auch Interesse an der .stl Datei. Habe auch die Möglichkeit im 3d-Druck größere Mengen zu produzieren. Falls noch Interesse besteht.

Viele Grüße
James Cook 309d * Automatik * BJ 1987 * 256.000 Km

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1836
Registriert: 25.06.2009 13:56
Wohnort: Soest

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von AndiP » 13.01.2017 08:52

Maggoo hat geschrieben:Habe auch die Möglichkeit im 3d-Druck größere Mengen zu produzieren.
Hallo Maggoo,
Das hört sich mal interessant an. Jemand, der von 3D Druck Ahnung hat :D

Ich brauche noch Kunststoff-Gleitstücke der vorderen Sitzbank. Diese Teile, auf denen die Bank in den C-Schienen läuft.
Hättest du Bedenken solche Teile zu drucken? Sind gedruckte Teile stabil genug? Vermutlich: ja.

Hast du auch die Möglichkeit, 3D zu scannen :idea: , oder ist eine .stl Datei unbedingt notwendig?
Mit welchem Programm erstellt am so eine Datei sinnvollerweise?
Du siehst, ich habe (noch) gar keine Ahnung von der 3D-Materie. Mit einem 3D-Programm für Dummies würde ich mal versuchen, die Teile zu zeichnen.

Andi
1985er JC 309D mit 450.000km

Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 40
Registriert: 25.04.2016 07:54

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von Maggoo » 13.01.2017 16:49

AndiP hat geschrieben:
Maggoo hat geschrieben:Habe auch die Möglichkeit im 3d-Druck größere Mengen zu produzieren.
Hast du auch die Möglichkeit, 3D zu scannen :idea: , oder ist eine .stl Datei unbedingt notwendig?
Mit welchem Programm erstellt am so eine Datei sinnvollerweise?
Andi
Hallo Andi, .stl sollte es schon sein. 3D-Programme gibt es einige auf dem Markt. Da ist für alle Anforderungen was dabei.
google doch einfach mal .stl und 3d-software.
James Cook 309d * Automatik * BJ 1987 * 256.000 Km

Benutzeravatar
Ian
Beiträge: 38
Registriert: 11.01.2016 13:05

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von Ian » 30.01.2017 14:20

AndiP hat geschrieben:5 Euro? Vor einigen Jahren waren die bei Westfalia schon wesentlich teurer, ich meine um die 20 Euro für einen Verschluss...
Vielleicht hat ja hier jemand Erfahrung mit dem 3D Druck?
Hallo zusammen

Also ich hab meine Ersatzclips gedruckt, das hat problemlos funktioniert.

Wenn immer noch so reges Interesse besteht, kann ich gerne eine Serie machen.

Stef
James Cook D309
Ez 1985 Schaltgetriebe

hansbap
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2013 13:19

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von hansbap » 23.02.2017 20:12

Also ich könnte 6 Stück brauchen. Was kostet den eine gedruckte Clipse so ungefähr? Und wie hast du das mit den Federn gemacht? Einfach die alten wieder hergenommen?

Benutzeravatar
Ian
Beiträge: 38
Registriert: 11.01.2016 13:05

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von Ian » 26.02.2017 11:51

Hallo Hansbap

Ich habe mir über einen Preis ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht. Aber ich habe eben die Datei heraus gesucht. Die Clips funktionieren bei mir im Auto ganz gut;
als Federn habe ich einfach einen Wegferf-Kuli geschlachtet.

Allerdings habe ich nur die Druckstücke gemacht, also die Teile, die 2fach vorhanden sind

Schick mir bitte eine Erinnerungs-Mail, dann kann ich dir Ende der Woche drei solche Clips-Paare ausdrucken.

Schöne Grüße

Ian
James Cook D309
Ez 1985 Schaltgetriebe

Benutzeravatar
Ian
Beiträge: 38
Registriert: 11.01.2016 13:05

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von Ian » 26.02.2017 11:54

HIer ein 3D PDF des Teils

http://www.directupload.net/file/u/1688 ... 59_pdf.htm

Datei herunter laden und im PDF Viewer ansehen (3D aktivieren)

Ian
James Cook D309
Ez 1985 Schaltgetriebe

hansbap
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2013 13:19

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von hansbap » 01.03.2017 21:42

Hallo Ian,

wie hast du es geschafft die auszutauschen?
Ich habe bei meinem bisherigen Austausch der Clipse (ersetzt durch die HolzMagnetVariante von Andi) es nicht geschafft, das festgenietete Plastikteil unbeschadet abzukriegen.

Grüsse,
Hansbap

ndo
Beiträge: 82
Registriert: 25.09.2014 17:07
Wohnort: Münsterland

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von ndo » 06.03.2017 21:59

hansbap hat geschrieben: wie hast du es geschafft die auszutauschen?
Ich habe bei meinem bisherigen Austausch der Clipse (ersetzt durch die HolzMagnetVariante von Andi) es nicht geschafft, das festgenietete Plastikteil unbeschadet abzukriegen.
Hallo hansbap,

also, ich habe mit etwas Geduld und einem Akkuschrauber mit kleinem Bohrer die Nieten vorsichtig aufgebohrt, das hat funktioniert.
Wenn man will kann man dann nach Austausch neu vernieten, habe ich aber nicht gemacht, sondern direkt mit Schrauben in der Leiste befestigt.

Gruß,

ndo
JC Klassik 94er, 310D

Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 40
Registriert: 25.04.2016 07:54

Re: rollo-clipse - wo bekommt man diese???

Beitrag von Maggoo » 20.03.2017 11:22

Hallo Zusammen,

ein Bekannter hat sich mal die Mühe gemacht und die Rolloclipse (leicht optimiert) in CAD nachgebaut und mir als 3d-Datei zur Verfügung gestellt.
Falls hier jemand Interesse hat, einfach eine PN an mich.

Verfügbare Formate .stl und .stp.

Zur Info: Die Teile wurden ohne Toleranz angelegt. Ein Nachbearbeiten wird wohl je nach Material nötig sein.

Bild
James Cook 309d * Automatik * BJ 1987 * 256.000 Km

Antworten