Lenkrad ausbauen

die älteren Modelle (T1), inkl. Skipper und Marco Polo
Antworten
Benutzeravatar
cloverleaf
Beiträge: 20
Registriert: 21.12.2019 22:01

Lenkrad ausbauen

Beitrag von cloverleaf » 07.04.2021 20:26

Guten Abend,
da bei unserem James die Verkeidung um die Lenksäule mehrfach eingerissen ist und ich sie tauschen möchte (Originalersatzteil kam von MB -Original Ersatzteile), muß ja das Lenkrad runter, jetzt meine dumme Frage: wie bekomme ich den "Hupknopf" möglichst ohne Zerstörung vom Lenkrad runter, um die darunter liegende Befestigungsmutter zu lösen?
So mach ichs zumindest bei unseren Engländern, wenn`s Lenkrad mal ab muß.

Liebe Grüsse aus Kassel
Dietrich
James Cook Klassik Bj.95

Benutzeravatar
CGN
Beiträge: 385
Registriert: 04.07.2016 12:58
Wohnort: Köln

Re: Lenkrad ausbauen

Beitrag von CGN » 07.04.2021 21:45

Wenn ich es richtig im Kopf habe einfach vorsichtig mit einem Schraubenzieher, heben. Darunter sind zwei Federn, nicht verlieren.

Das Lenkrad mit einem Abzieher entfernen, nicht mit dem Hammer.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

James Cook - Mercedes T1 309D
1985 Bj
Motor OM617
Automatikgetriebe

Benutzeravatar
cloverleaf
Beiträge: 20
Registriert: 21.12.2019 22:01

Re: Lenkrad ausbauen

Beitrag von cloverleaf » 08.04.2021 20:44

Vielen Dank,
werde ich mal am Wochenende ausprobieren.

Liebe Grüsse
Dietrich
James Cook Klassik Bj.95

Antworten