Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

die ersten Sprinter (T1N)
Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1956
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Epeg » 28.04.2020 11:19

Tombo hat geschrieben:
27.04.2020 20:20
Merci !
Jetzt hat er geantwortet in Deutsch, vermutlich mit Google- Übersetzer.
250,-€ ist ein stolzer Preis aber ich finde die Optik besser als die Originale, die bei mir schon sehr violett sind.
Wenn man den Preis für das Original Fenster von fast €700,00 in Betracht nimmt, was eh nicht mehr lieferbar ist, finde ich das einen echten Schnapper. Da nehme ich auch in Kauf, dass die Anbindung zum Dach selbst hergestellt werden muss.

Es gibt halt keine Alternative.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

anwu
Beiträge: 22
Registriert: 19.08.2007 16:39

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von anwu » 06.08.2020 15:39

Hallo, habe jetzt das Fenster eingebaut. Am oberen Ende haben auch die beiden Falzeinkerbungen gefehlt, um die originale Metalleiste (Scharnier) aufzustecken. Habe Gott sei Dank einen Tischler, der mir die diese gefräst hat. Somit konnte ich das Originalscharnier verwenden. Allerdings war das Fenster nach vorne etwas zu lang -hab ich selber abgeschnitten. Dafür nach unten etwas zu kurz - deshalb hat Peter auch die Feststeller etwas versetzen müssen. Hab ich nicht getan, ich habe einfach die 2. Schraube im Fenster nicht mehr in der Verstärkung gebohrt. Habe auch gleich die Fensterdichtung getauscht, weil sie sich auflöste. Der Halter der Aufstellstütze (der ist im Dach angeschraubt) war auch gebrochen. Habe ich jetzt mal einen bestellt, ich hoffe der Halter passt. Aufsteller selber hab ich keinen mehr gefunden im Netz, nur mehr das gleiche Modell in 25cm Länge (das ist zu lange, aber vielleicht kann man das auch kürzen?).
Das Originalmodell hat wirklich 700€ gekostet?? Vielleicht DM? Selbst das wäre noch extrem viel. Ich finde jedenfalls die 250€ nicht billig, noch dazu wo man dann noch selbst herumbasteln muss :( Naja, wenigstens können wir jetzt wieder mit Fenster statt mit aufgeklebter Plastikfolie fahren. Und wenn Corona es will, dann werden wir Ende August sogar nach Holland fahren :)
LG, Andreas

Blaubus
Beiträge: 3
Registriert: 25.09.2020 17:09

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Blaubus » 25.09.2020 17:18

Peter Gabrian hat geschrieben:
11.12.2019 21:47
Hallo zusammen,
ich möchte in die Runde mitteilen, dass ich ebenfalls von Miguel aus Spanien ein Seitenfenster via WhatsApp für 250,- bestellt habe. Das Fenster kam nach ca. 2 Wochen gut verpackt an und es sieht auch sehr gut aus.
Zum Einbau fehlen mir allerdings die Verschlüsse und die Schiene, da ich das alte Fenster während der Fahrt verloren habe.
Da mir die Suche nach einem passenden Profil nicht zielführend scheint, ist meine aktuelle Idee, das Fenster mit 3 ca. 8cm langen Edelstahl-Bändern an die auf dem Dach befindliche Wulst anzuschrauben. Damit fliegt das Fenster auf jeden Fall nicht mehr weg ! :-)

Die fehlenden Fensterverschlüsse von Bonocar fand ich heute (hoffentlich) unter https://www.hobby-fendt-wohnwagen-ersatzteile.de im Bereich Nachbauten. Zumindest sieht das abgebildete Teil sehr ähnlich aus. Ich werde 2 Stück bestellen und schauen, ob sie passen. Die Kosten von ca. 36 Euro pro Stück sind zwar recht happig, mit Alternativen zu experimentieren will ich aber zur Zeit nicht.
Damit fehlt mir zum Schluss nur noch ein Aufsteller, das sollte sich aber per Ebay o.ä. lösen lassen.

Sollte jemand noch andere Befestigungsideen haben, bitte gerne her damit!

Mit weihnachtlichen Grüßen
Peter
PS: Ich werde euch auf dem Laufenden halten. Wenn die Teile alle passen, sehe ich für mich das Fensterproblem als gelöst an.

Blaubus
Beiträge: 3
Registriert: 25.09.2020 17:09

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Blaubus » 25.09.2020 17:29

endeavour hat geschrieben:
23.06.2019 13:28
Die LISTE,
für ein rechtes und ein linkes Hochdachfenster

domichi
Bernd
Fantomas
endevour
beachmann nur rechtes Fenster
Nils-Holgerson
BlakeCook
Blaubus

Blaubus
Beiträge: 3
Registriert: 25.09.2020 17:09

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Blaubus » 26.09.2020 13:34

Hallo Andreas,
habe ich auch vor das Fenster beim Miguel bestellen, bin ich bisschen skeptisch wegen
PayPal Zahlung ohne Sicherheit.
Aber mehrere James Cook Freuden haben das ohne Probleme gewagt, du auch, dann
sende ich das Geld am Montag an.
Kannst du mir bitte die Quelle von dem Dachscharnier verraten? Und wo hast du bitte dem Feststeller und Seitenscharniere bekommen?
Für deine Antwort würde ich mich freuen.
SG Peter (JC 2005)

Schorsch
Beiträge: 5
Registriert: 23.05.2020 15:03
Wohnort: Augsburg

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Schorsch » 28.03.2021 12:54

Hallo Zusammen,
Kann mir jemand sagen, welche Dichtung für die Dachseitenfenster passt?
Meine ist schon recht plattgedrückt und teilweise rissig.
Ausserdem noch mit Silikon geklebt.
Muss die neu Dichtung mit Dichtmittel gesetzt werden?

Danke für Eure Antworten

Grüße, Schorsch
T1N 312D EZ1997 155.000km weiss

SimonCook
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2018 08:12
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von SimonCook » 05.04.2021 16:34

Hallo zusammen,

ich reihe mich ein in die Gruppe der Suchenden! Heute ist uns das Dachfenster auf der Beifahrerseite abgerissen. Ich werde nun auch versuchen Miguel in Spanien mal zu kontaktieren. Hört sich ja zumindest mal vielversprechend an und alle, von denen ich gelesen habe, haben ihr Fenster ja auch bekommen. Danke an dieser Stelle für die ganzen Tipps und das Teilen der Erfahrungen. Hat mir schon sehr oft geholfen!!

Aus der Sammelbestellung ist dann doch nichts mehr geworden? Oder weiß da jemand etwas?

Ich werde euch auf jeden Fall auch auf dem Laufenden halten, wie es mit dem Fenster und evtl. einer Bestellung in Spanien weitergeht.

Hat noch jemand weitere Tipps was die Aufsteller an den seitlichen Dachfenstern angeht?

Beste Grüße
Simon
James Cook, 316 CDI, Schaltgetriebe, EZ 2004, ATM bei 231tkm

SimonCook
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2018 08:12
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von SimonCook » 06.04.2021 14:01

Hallo nochmal,

für alle die es interessiert, ich werde hier auch mal meine Erfahrungen mit Miguel aus Spanien mitteilen. Ich habe auch über WhatsApp Kontakt aufgenommen und ein Dachfenster geordert. Der aktuelle Preis ist auf 280€ pro Fenster gestiegen. Im Vergleich zu den (nicht mehr verfügbaren) Originalfenstern meiner Meinung nach immer noch ein fairer Preis.

In der Zwischenzeit musste das Fenster dicht gemacht werden, hier schneit es heute immer wieder :shock:

Es wurden zunächst zwei Schablonen für die Innen- und Außenseite des Fensters angefertigt und diese danach aus Aluverbundplatten (3mm) ausgesägt. Etwa 1cm über die Dichtung überstehen lassen und dann die Platten verschraubt. Für die Zeit, bis das Fenster kommt, sollte das ausreichend sein (siehe Bilder).

Beste Grüße
20210406_105815.jpg
20210406_105815.jpg (4.59 MiB) 438 mal betrachtet
20210406_104737.jpg
20210406_104737.jpg (2.96 MiB) 438 mal betrachtet
20210406_105757.jpg
20210406_105757.jpg (3.56 MiB) 438 mal betrachtet
20210406_113655.jpg
20210406_113655.jpg (3.45 MiB) 438 mal betrachtet
20210406_113703.jpg
20210406_113703.jpg (3.24 MiB) 438 mal betrachtet
20210406_122413.jpg
20210406_122413.jpg (3.58 MiB) 438 mal betrachtet
20210406_122419.jpg
20210406_122419.jpg (3.03 MiB) 438 mal betrachtet
20210406_132742.jpg
20210406_132742.jpg (4.09 MiB) 438 mal betrachtet
James Cook, 316 CDI, Schaltgetriebe, EZ 2004, ATM bei 231tkm

Torino VFR
Beiträge: 9
Registriert: 27.08.2019 16:19
Wohnort: Wolfsburg

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Torino VFR » 18.04.2021 09:14

Hallo Simon,
ich habe sie mir gleich aus Plexiglas gebaut und drei Schauben mittig auf der Mittelaxe geschraubt.
So kommt wenigsten Licht rein.
Stimmt, jetzt habe ich auch 280€ bezahlt. Mit der Lieferung hat das wunderbar geklappt und war auch schnell bei mir.

Kannst Du mir sagen, oder ein paar Fotos schicken, wie ich das Fenster oben mit einem Scharnier befestigen kann?
Ich hoffe du kannst mir hierzu ein paar Tipps geben. Ich habe da an ein Schierband gedacht. Bis auf dem Steg ist alles weggerissen.

Gruß Torino
Rasen auf der Autobahn? Wer soll den mähen? :lol:

SimonCook
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2018 08:12
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von SimonCook » 18.04.2021 13:51

Hallo Torino,

wenn ich das Fenster erhalten und montiert habe, kann ich gerne ein paar Fotos einstellen. Bisher habe ich auch nur die Fotos aus dem Forum und Beitrag hier.

Viele Grüße
Simon
James Cook, 316 CDI, Schaltgetriebe, EZ 2004, ATM bei 231tkm

SirJames
Beiträge: 105
Registriert: 16.06.2019 16:30

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von SirJames » 18.04.2021 18:41

Hier bietet jemand originale Seitenfenster an:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

SimonCook
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2018 08:12
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von SimonCook » 18.04.2021 21:59

SirJames hat geschrieben:
18.04.2021 18:41
Hier bietet jemand originale Seitenfenster an:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios
Danke für den Tipp, leider direkt weg:-(
James Cook, 316 CDI, Schaltgetriebe, EZ 2004, ATM bei 231tkm

Pierrot
Beiträge: 17
Registriert: 13.02.2020 17:31

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Pierrot » 04.05.2021 21:42

Hi,

The spanish solution works great, just a bit of work for the side ties and the upper hinge (it is not full plug&play), but this is not so complicated.

Very happy with the result overall. Unfortunately the price has increased a bit : now it is 280€ shipping costs included. But this remain a good solution, for sure.

Regards
Dateianhänge
IMG_20210501_152459_607.jpg
IMG_20210501_152459_607.jpg (84.17 KiB) 124 mal betrachtet
IMG_20210501_152459_609.jpg
IMG_20210501_152459_609.jpg (60.25 KiB) 124 mal betrachtet

SimonCook
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2018 08:12
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von SimonCook » 05.05.2021 02:57

Pierrot hat geschrieben:
04.05.2021 21:42
Hi,

The spanish solution works great, just a bit of work for the side ties and the upper hinge (it is not full plug&play), but this is not so complicated.
Hi Pierrot,

could you please upload sind pictures how you solved this and where did you get the side ties?

Thanks,
Simon
James Cook, 316 CDI, Schaltgetriebe, EZ 2004, ATM bei 231tkm

Pierrot
Beiträge: 17
Registriert: 13.02.2020 17:31

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Pierrot » 05.05.2021 21:30

Hi,

Actually I used the existing side ties but you can get them here if you broke them :
https://www.vwbusshop.de/epages/GuenzlC ... =102900415
The spanish window is equipped with some inserts (see picture, sorry for the poor quality) that you just have to drill and use the screws of the ties to fix.
Regarding upper hinge, I also re-used the existing one (aluminium), just widen it a bit thanks to a screw driver so that it matches the new window thickness (unfortunately new window doesn't have a groove as the original but you can make it if you have the right tool). Then I used a plies to tighten it together and drilled 4 small holes through the hinge and upper part of window, and fixed everything with some small stainless steel bolts/buts (should be M20x3).

Best regards

Pierrot
Dateianhänge
PSX_20210505_221442.jpg
PSX_20210505_221442.jpg (161.09 KiB) 84 mal betrachtet
PSX_20210505_221215.jpg
PSX_20210505_221215.jpg (142.26 KiB) 84 mal betrachtet
PSX_20210505_220700.jpg
PSX_20210505_220700.jpg (88.04 KiB) 84 mal betrachtet

Antworten