Seitenscheibe rechts hinten

die ersten Sprinter (T1N)
Epeg
Beiträge: 2015
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Epeg » 10.05.2014 17:58

Hallo.

Schaden kann es nicht. ob es Allerdings den gewünschten Erfolg bringt.... aber wenn du den Isolator übrig hast.... warum nicht.

Zu deiner Frage bzgl Kondenswasserbildung an der einfach Verglasten Scheibe würde ich mal in der Abteilung Sven Hedin :D fragen. Deren Autos sind rundherumm einfach Verglast.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

khn
Beiträge: 292
Registriert: 10.01.2013 23:55

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von khn » 12.05.2014 09:46

Epeg hat geschrieben:Zu deiner Frage bzgl Kondenswasserbildung an der einfach Verglasten Scheibe würde ich mal in der Abteilung Sven Hedin :D fragen. Deren Autos sind rundherumm einfach Verglast.
Hallo hier ein Teil der Abteilung Sven Hedin: Nicht ganz richtig. Beim Sven Hedin gibt es kein Fenster über der Kühlbox, das ist mit einem Kunststoff-Formteil zu, und dahinter ist Blech und Isolierung. Nur von Außen ist Glas.
In der Schiebetür ist eine Westfalia(Saint-Gobin)-Scheibe einfachverglast (Wärmeschutzglas) drin. Auf der Fahrerseite ist das Original-Spinter-Schiebefenster, einfachverglast. Bisher hatte ich auf beiden Seiten keinerlei Kondenswasserbildung, und eine "Kältebrücke" wg. fehlender Isolierung ist auch nicht wahrzunehmen. Ich muss gestehen, dass mir bisher die fehlende Isolierverglasung gar nicht aufgefallen war, obwohl vorher in unserem James Cook ja beide Scheiben Isolier"Glas" waren.

Und Kondenswasserbildung habe ich bisher nur im feststehenden Teil des Panoramadachs gehabt.
Grüße, Kalle
Aktuell: Sven Hedin (Sprinter) m. Classic-Hochdach, EZ 2009
Historie: 10 Jahre James Cook Bj. 1998 * VW T3 syncro 14“ TD Westfalia-Klapphochdach * T3 Fensterbulli Selbstausbau 50 PS Diesel * T2a Postbus Selbstausbau mit 44 (!!) PS

Mcflo96
Beiträge: 97
Registriert: 01.03.2020 21:07

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Mcflo96 » 29.03.2021 09:09

straphke hat geschrieben:
08.05.2014 17:16
OK, das Bild war nicht qualitativ hochwertig, sonst wäre es zu einfach... Gesternabend zwischen zwei Regenböen und nachdem der Einbau endlich gelungen war, habe ich noch schnell mit dem Handy geschossen.

Lass uns sagen, ixcebichee hat hier recht :wink: , wie kann es auch anders mit dem Profilbild :wink:

Hier die Lösung:
Bild

Eingebaut is jetzt das Schwarzglas, original von MB, keine Tönung durch Folie sonst durch Colorverglasung.

So sieht es jetzt aus, wenn jemand noch so einen Umbau überlegt. Zum Schluss bin ich mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden, wenn ich nicht zuerst noch eine original Ersatzscheibe hätte...

GR
Raph
Moin Moin

Meine Scheibe hinten rechts ist leider auch kaputt Mercedes könnte mir nicht weiter helfen. Hat einer die Nummer bzw. Bezugsquelle für die hintere Scheibe ?

Beste Grüße

Flo
James Cook 1995 312D 200tkm

Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1387
Registriert: 05.09.2007 20:46
Wohnort: Meckl.Vorp.

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Jürgen » 29.03.2021 13:08

Hallo Flo!
Ich habe bei mir mal nachgeschaut, konnte aber keine Teilenummer entdecken. Auf der Scheibe selber gibt es aber so eine Art KBA Nummer, diese füge ich im Anhang ein. Gehört habe ich aber mal das diese (Iso) Scheibe nicht mehr hergestellt wird.
Gruß Jürgen
PXL_20210329_120234405.jpg
PXL_20210329_120234405.jpg (1.7 MiB) 692 mal betrachtet
James Cook 313 CDI
Baujahr 2000
Jahresfahrleistung 10000 km
Verschrottungszeitpunkt ab 250000 km

Mcflo96
Beiträge: 97
Registriert: 01.03.2020 21:07

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Mcflo96 » 29.03.2021 15:21

Danke ich forsche Mal weiter.

Flo
James Cook 1995 312D 200tkm

OldWest
Beiträge: 172
Registriert: 15.12.2013 16:25

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von OldWest » 29.03.2021 17:52

1. For newer T1N Sprinters, here is a link to various parts catalogs, etc. If you find a part number for a newer T1N, can see if the same part pops up for the 1995 Sprinter.

http://diysprinter.co.uk/reference/

2. Are there junkyards with old Sprinters? Could perhaps buy a window (may need new weatherstripping).

3. In the UK, there are apparently two types of bonded or glued windows. Bonded windows are different than the original weatherstripping rubber molding windows. The bonded windows are glued to Sprinter (like the windshield) while the original windows are held in place by the weatherstripping rubber molding.

The first bonded type fit close to the original. The second bonded type are much bigger and go up to roof rail (panoramic, coach, etc.).

https://www.vanwindowsdirect.co.uk/cate ... NTER-TO-06

http://www.leisurevehiclewindows.co.uk/ ... -2006-swb/

Link below has picture of the bigger windows on a T1N but wrong years.

https://vanwindowsconversions.co.uk/pro ... 2006-2009/
Added Note: The rear windows may be the same size on both sides. But the sliding door window and the other side window are different sizes, and UK has sliding door on different side (so need to double-check).


4. In the USA, an owner removed the window (2004) and welded in sheetmetal (like a cargo van).
2005 NAFTA (USA) Airstream Westfalia (2004 Dodge Sprinter) Version of James Cook

Mcflo96
Beiträge: 97
Registriert: 01.03.2020 21:07

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Mcflo96 » 17.05.2021 09:57

Hallo

Also Scheibe konte er jetzt doch finden und bestellen aber die Dichtung dafür findet er nicht ... weiß nicht ob er nicht kann oder nicht will 😁😅Hat da zufällig wer die Nummer von ?

Flo
James Cook 1995 312D 200tkm

Mcflo96
Beiträge: 97
Registriert: 01.03.2020 21:07

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Mcflo96 » 17.05.2021 11:22

Müsste doch das Item 50 sein oder ?
Dateianhänge
Screenshot_2021-05-17-11-18-31-19.jpg
Screenshot_2021-05-17-11-18-31-19.jpg (410.7 KiB) 523 mal betrachtet
James Cook 1995 312D 200tkm

Jaimi
Beiträge: 59
Registriert: 12.03.2017 22:10

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Jaimi » 09.01.2022 13:07

Servus,

ich habe die Seitenscheibe hinten rechts nun auch ersetzt. Hatte noch die originale "Kunststoffscheibe" aus dem Baujahr 1998 verbaut und jetzt auf die Sprinter Glasscheibe umgestellt.
Habe mich für die Schwarzglasscheibe und gegen die Klarglasscheibe entschieden. Die Tönung finde ich perfekt.
Sollte das jemand ebenfalls planen, hier die Artikelnummern und die aktuellen Preise ohne Märchensteuer:
A9016741010 Schwarzglas 151,45€
A9016740720 Rahmen (Dichtung) 57,05€
A9016740310 Klarglas ca. 95,-€

Damit das schwerere Glas die Dichtung unten nicht durchscheuert, habe ich einen selbstklebenden KFZ Kantenschutz verbaut.

CarGlas hatte mir für den Aus- und Einbau inkl. Material (Klarglas & Dichtung) ein Angebot über ca. 385,-€ unterbreitet.

Schöne Grüße aus dem Süden.
Arne

Schiepri
Beiträge: 50
Registriert: 12.03.2018 13:18
Wohnort: Swisttal

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Schiepri » 10.01.2022 13:49

Hallo Arne,

das ist aber die "einfach" verglaste Scheibe, oder? Die spätere JC Isolierglasscheibe gibt es doch nicht mehr, oder?

Deckt die Schwarzglasscheibe die Möbelrückseiten auch gut ab, oder sind diese je nach Lichteinfall noch zu sehen?

Wäre cool, wenn du auch mal von deinen Erfahrungen bei kälteren Temperaturen und Heizungsbetrieb berichtest. Über kurz oder lang werde ich meine Kunststoffscheibe auch tauschen müssen. Wegen der Optik hätte ich schon längst getauscht, allerdings beschlägt mein Glasschiebefenster (einfaches Glas) bei o.g. Bedingungen schon deutlich und es braucht einige Zeit bis die Heizung das Fenster erwärmt hat... würde mich interessieren ob diese Scheibe auch so stark beschlägt...

Hast du dann auch das Fenster an der Schiebetür gleich mitgetauscht?
Ein Foto von der neuen Optik wäre auch schön...😃

Viele Grüße,
Patrick
James Cook 312D, Bj. 1999

Jaimi
Beiträge: 59
Registriert: 12.03.2017 22:10

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von Jaimi » 11.01.2022 19:54

Hallo Patrick,

da es die Westfalia Doppelglasscheibe nicht mehr gibt, habe ich die einfach verglaste Sprinter Scheibe eingebaut.
Die Schiebetür Scheibe ist bei mir noch sehr gut in Schuß und plane ich daher nicht zu tauschen.
Hinter dem Kleiderschrank und hinter dem Kühlschrank baue noch eine Platte mit ArmaFlex Isolierung ein. Dann ist eine große Fläche isoliert und schwarz abgedunkelt.
Ohne Abdunkelung kann man den Innenausbau sehen, wenn du direkt vor der Scheibe stehst.
Über ein Beschlagen der Scheibe kann ich noch nichts berichten.

Anbei ein paar Bilder.
Grüße,
Arne
Dateianhänge
20220111_150501.jpg
20220111_150501.jpg (485.15 KiB) 244 mal betrachtet
20220111_140619.jpg
20220111_140619.jpg (138.12 KiB) 244 mal betrachtet
20220111_140524.jpg
20220111_140524.jpg (209.12 KiB) 244 mal betrachtet

speedbug
Beiträge: 50
Registriert: 02.09.2016 19:06
Wohnort: Oberstenfeld/ Elsteraue

Re: Seitenscheibe rechts hinten

Beitrag von speedbug » 21.01.2022 16:18

Hallo Foriker,

Könnte man nicht „einfach“ ne Schablone der schwärzen erstellen und das ganze dann mit KFZ-Folie von innen folieren? Dann wäre es ja perfekt, die isolation machen dann ja die Rollos denk ich… ich find die Lösung schön.
So werd ich es bei mir wohl auch machen und das plastefenster lichtgeschützt auf lager legen

Grüße

Andreas
312d ´00 alaskaweiss "volle Hütte"

Antworten