Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
flott.weg
Beiträge: 278
Registriert: 01.11.2010 20:00

Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von flott.weg » 31.07.2022 10:45

Wir sind ja schön doof. Waren gestern aufn weg gen HH. Erster stau nach 60km. Kurz vor Hannover. Wechsel von dreispurig auf einspurig. Irre. Mitten im rückreiseverkehr. Dann wurde uns klar das der elbtunnel beseitig gesperrt ist. Soweit kamen wir aber nicht. Irgendwann roch der innenraum nach diesel.
Zum Glück war die nächste nothaltebucht nicht weit. Motorblock und rücklauleitungen waren voll mit diesel. Lache unterm auto. Es war aber nicht ersichtlich wo der treibstoff austrat. ADAC ward gerufen. Die gelben Engel hatten allerhand zu tun. So kam nach gefühlten zwei stunden der tieflader. Dann via huckepack in die werkstatt. Es war samstag. Keiner da. Dann via pick-up nach bielefeld. Da steht der wagen und wartet auf sachkundige hände.

Ich vermute es muss ein leck in der verbindung zwischen tank und motor sein. Da ist die leitung aus metall. Ggf. ne korrosion? ich finde leider nirgends ne
explosionszeichnung vom tank samt der leitungen zum motor. Hat wer was zur hand?

danke und grüße
jan

Benutzeravatar
Lincoln
Beiträge: 94
Registriert: 04.03.2020 15:23

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von Lincoln » 31.07.2022 11:20

Hoffe, Du bist noch gut heim gekommen. Explosionszeichnungen findest Du hier nach Baugruppen: https://mb-teilekatalog.info/

Hast Du eine Standheizung, die normalerweise klack-klack macht beim Start? Da ist unter dem Wagen (Höhe Rückbank) eine zusätzliche Sprit-Pumpe eingebaut (die das Geräusch macht). Daran könnte es auch liegen. Nässt er unterm Motor, mal beim Zusatzheizer vorne Fahrerseite checken.

Benutzeravatar
v-dulli
Beiträge: 101
Registriert: 23.08.2021 11:56

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von v-dulli » 31.07.2022 20:09

In Bielefeld, bei BERESA?
Gruß aus OWL
Helmut

flott.weg
Beiträge: 278
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von flott.weg » 01.08.2022 12:17

v-dulli hat geschrieben:
31.07.2022 20:09
In Bielefeld, bei BERESA?
Nope. Tim's Leihwagen. Sprinter sind deren täglich Brot.

Benutzeravatar
v-dulli
Beiträge: 101
Registriert: 23.08.2021 11:56

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von v-dulli » 01.08.2022 12:51

flott.weg hat geschrieben:
01.08.2022 12:17
v-dulli hat geschrieben:
31.07.2022 20:09
In Bielefeld, bei BERESA?
Nope. Tim's Leihwagen. Sprinter sind deren täglich Brot.
Kenne ich anders, hoffentlich wird Alles gut. 👍
Gruß aus OWL
Helmut

flott.weg
Beiträge: 278
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von flott.weg » 01.08.2022 13:21

v-dulli hat geschrieben:
01.08.2022 12:51
flott.weg hat geschrieben:
01.08.2022 12:17
v-dulli hat geschrieben:
31.07.2022 20:09
In Bielefeld, bei BERESA?
Nope. Tim's Leihwagen. Sprinter sind deren täglich Brot.
Kenne ich anders, hoffentlich wird Alles gut. 👍
thanx. aber egal ob T! o. T1N. die haben immer helfen können.

iCook
Beiträge: 218
Registriert: 03.05.2007 07:24

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von iCook » 05.08.2022 07:10

Hi! Jetzt bin ich doch neugierig wie es bei „Tim gegen Beresa“ steht. Hoffentlich läuft der JC wieder? Grüße aus OWL, Wolf

Benutzeravatar
v-dulli
Beiträge: 101
Registriert: 23.08.2021 11:56

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von v-dulli » 05.08.2022 07:54

iCook hat geschrieben:
05.08.2022 07:10
Hi! Jetzt bin ich doch neugierig wie es bei „Tim gegen Beresa“ steht. Hoffentlich läuft der JC wieder? Grüße aus OWL, Wolf
Beresa OWL ist die ehemalige Werksniederlassung und Tim's, in Ausstattung und Möglichkeiten, weit überlegen.
Die Jungs sind nicht schlecht, bei bestimmten Reparaturen sind sie dann aber doch in die NL gekommen weil die Diagnose- und Reparaturmöglichkeiten doch begrenzt waren/ sind.
Gruß aus OWL
Helmut

flott.weg
Beiträge: 278
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von flott.weg » 05.08.2022 16:42

iCook hat geschrieben:
05.08.2022 07:10
Hi! Jetzt bin ich doch neugierig wie es bei „Tim gegen Beresa“ steht. Hoffentlich läuft der JC wieder? Grüße aus OWL, Wolf

ja. läuft wieder. war in der tat und wie vermutet ne leckage in der dieselleitung. also kein hexenwerk. hätte ich auch selber machen können....heul.

flott.weg
Beiträge: 278
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von flott.weg » 05.08.2022 16:42

iCook hat geschrieben:
05.08.2022 07:10
Hi! Jetzt bin ich doch neugierig wie es bei „Tim gegen Beresa“ steht. Hoffentlich läuft der JC wieder? Grüße aus OWL, Wolf

ja. läuft wieder. war in der tat und wie vermutet ne leckage in der dieselleitung. also kein hexenwerk. hätte ich auch selber machen können....heul.

iCook
Beiträge: 218
Registriert: 03.05.2007 07:24

Re: Oddysee Richtung HH / Dieselgeruch im Innenraum

Beitrag von iCook » 06.08.2022 07:31

Hallo! Fein, dass der Wagen wieder läuft!

Antworten