Hohlraumkonservierung?

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Offi
Beiträge: 26
Registriert: 20.12.2018 07:27

Hohlraumkonservierung?

Beitrag von Offi » 25.05.2023 06:27

Moin,
kann mir jemand sagen, ob diese Hohlraumkonservierung von Mercedes ab Werk schon gemacht wurde oder ob das nachträglich mal gemacht wurde?
Und falls dies nachträglich gemacht wurde, um welche Konservierung es sich handelt? Vielleicht sieht es ja bei jemanden ähnlich aus.
Vielen Dank im Voraus!
Lg Offi
Dateianhänge
IMG_7559.jpeg
IMG_7559.jpeg (2.36 MiB) 949 mal betrachtet
IMG_7557.jpeg
IMG_7557.jpeg (1.91 MiB) 949 mal betrachtet
T1N 316 CDI Automatik, Alaskaweiß, EZ: 2001

HerrmannOnTour
Beiträge: 223
Registriert: 11.06.2020 20:10
Wohnort: Konstanz

Re: Hohlraumkonservierung?

Beitrag von HerrmannOnTour » 25.05.2023 12:12

Welches Baujahr hast du denn? Sieht optisch aus wie die Stellen die ich bei mir mit FluidFilm behandelt habe…


Grüße,
Matthias
James Cook 312 D Automatik (Modell 1995-2000) EZ 01/1997, 2x100 Wp Solarmodule

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 394
Registriert: 30.09.2019 10:13

Re: Hohlraumkonservierung?

Beitrag von Kasimir » 25.05.2023 12:47

Ist glaub ich ab Werk, hab ich auch drin. Alle Hersteller konservieren ihre Fahrzeuge sporadisch ab Werk. Wenn du selbst konservieren willst, Fluid film ist ökologisch unbedenklich (gut für Innenraum) und gibt's in der Sprühdose.
Ansonsten haben Oldtimer Zeitungen oft sehr gute Vergleichstests.
2004er 316CDI Sprintshift, außen Ultramarinblau und innen Gelb

flott.weg
Beiträge: 365
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Hohlraumkonservierung?

Beitrag von flott.weg » 25.05.2023 12:59

Westfalia hat werksseitig konserviert? das ist mir neu. nicht ohne grund hat doch jeder sprinter, auch der James Cook, ein rostproblem. lasse mich da aber gerne eines besseren belehren. deine konservierung sieht nach fluid film aus. türeninnenseiten, einstiege, schweller werden von mir einmal im jahr mit selbigem geflutet.

grüße jan

Offi
Beiträge: 26
Registriert: 20.12.2018 07:27

Re: Hohlraumkonservierung?

Beitrag von Offi » 25.05.2023 17:41

Meiner ist Baujahr 2001. Hab nämlich eigentlich nochmal vorgehabt den Cook konservieren zu lassen und wollte daher mal wissen, was da eventuell schon drauf ist und dann auf der Basis weiter machen bzw. erneuern.
Wie viele Sprühdosen Fluid Film braucht man für den Sprinter denn zirka?
T1N 316 CDI Automatik, Alaskaweiß, EZ: 2001

flott.weg
Beiträge: 365
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Hohlraumkonservierung?

Beitrag von flott.weg » 26.05.2023 09:10

ich verbrauche 1 Karton mit jeweils 6 Dosen. Türen, Schweller, Hohlräume unterm Heckblech unter den Hecktüren etc....Fensterscheibenrahmen etc. nicht mitgerechnet.

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 394
Registriert: 30.09.2019 10:13

Re: Hohlraumkonservierung?

Beitrag von Kasimir » 26.05.2023 18:01

Sonden-Sprühkopf nicht vergessen!
2004er 316CDI Sprintshift, außen Ultramarinblau und innen Gelb

flott.weg
Beiträge: 365
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Hohlraumkonservierung?

Beitrag von flott.weg » 27.05.2023 07:33

Kasimir hat geschrieben:
26.05.2023 18:01
Sonden-Sprühkopf nicht vergessen!
der liegt dem Karton immer mit bei.... 8)

Antworten

Zurück zu „James Cook Generation 2 (1995-2006)“