Ablagefächer in der Hintertür

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Benutzeravatar
CookOverland
Beiträge: 65
Registriert: 26.11.2023 09:56

Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von CookOverland » 10.06.2024 08:27

Ich dachte, ich würde Ablageeinsätze für die Hintertür aus Fiberglas herstellen, aber am Ende habe ich mich dafür entschieden, sie aus Stahl herzustellen, lasergeschnitten und gebogen. Ich hoffe, dass das vereinfachte Design funktionieren sollte. Irgendwelche Vorschläge?
Dateianhänge
Storage_G.png
Storage_G.png (284.03 KiB) 519 mal betrachtet

frankbouteraa
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2024 13:10

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von frankbouteraa » 10.06.2024 08:47

Servus,

sehr cool Idee hast du da, wenn du dir sowas fertigst, oder fertigen lässt, würde die Möglichkeit bestehen, hier 2 Stück für Links und Rechts Käuflich zu erwerben ?

Gruß Frank

Benutzeravatar
CookOverland
Beiträge: 65
Registriert: 26.11.2023 09:56

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von CookOverland » 10.06.2024 08:56

Natürlich. Ich werde sie laserschneiden, biegen und pulverbeschichten lassen. Ich erhalte ein Angebot und freue mich sehr darüber, weil es mich wirklich geärgert hat, den ganzen Raum an den hinteren Türen ungenutzt zu haben. Ich denke darüber nach, sie noch ein wenig umzugestalten, vielleicht etwas Perforation für Haken hinzuzufügen, etwas Besonderes an ihnen anzubringen, wie einen Wasserschlauch oder ähnliches, um sie benutzerfreundlicher zu machen.

Alle Vorschläge willkommen!

frankbouteraa
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2024 13:10

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von frankbouteraa » 10.06.2024 11:00

Prima, schon mal vielen dank für die Rückmeldung, ich beobachte und Verfolge deine Beiträge und warte auf Anweisung.
Vielleicht wäre eine Überlegung hier noch einen Türeisatz für die Untere Aussparung der Tür mit Einsatz für z.b. Unterfahrkeile zu Planen, oder 2 Varianten für den oberen Ausschnitt quasi deinen für die rechte Tür Seite, und eben einen mit passendem Ausschnitt für Unterfahrkeile für die linke Seite der Tür, da hier ja etwas mehr Platz für Ausstehende Teile ist ( Nische Kleiderschranktür + Gaskasten ).

Gruß Frank

Benutzeravatar
Never ending project
Beiträge: 285
Registriert: 21.10.2020 09:09
Wohnort: Braunschweig

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von Never ending project » 10.06.2024 15:49

Ich habe für die Rechte Tür in der unteren Verkleidung Stauraum für eine Tischplatte eines Beistelltisches geschaffen. Die Originalverkleidung aus Presspappe ausgebaut und als Schablone für die Anfertigung eines Nachbaus aus 4mm Pappelsperrholz und 12 mm Multiplex Birkensperrholz verwendet. Zwei Breite Gommibänder doppelt genommen und eingeschraubt. Fertig!

Gruß vom Arnd aus Braunschweig
20240606_202110.jpg
20240606_202110.jpg (1.83 MiB) 439 mal betrachtet
m
Hauptsache: Daimler.......man gönnt sich ja sonst nichts! JC 1986 "Wanderdüne" 260000km (T1) ;

frankbouteraa
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2024 13:10

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von frankbouteraa » 10.06.2024 16:23

Servus Arnd,

Das ist natürlich auch eine Super Idee 💡, mal sehen, was sich hier so für unten noch für Ideen entwickeln, ansonsten werde ich das genau so übernehmen, danke für den Tipp.

Gruß aus Mainz

Frank

Benutzeravatar
CookOverland
Beiträge: 65
Registriert: 26.11.2023 09:56

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von CookOverland » 11.06.2024 07:15

Gute Idee, ja, es gibt dort so viel ungenutzten Platz, da sollte etwas getan werden!

Benutzeravatar
Thomas T.
Beiträge: 520
Registriert: 06.04.2008 08:43
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von Thomas T. » 11.06.2024 08:26

Moin moin,

meine Auffahrkeile haben schon seit vielen Jahren ihren festen Platz in der rechten Hecktür.
Klappstuhl 1.jpg
Klappstuhl 1.jpg (150.44 KiB) 350 mal betrachtet
Da macht es auch nichts wenn sie mal schmutzig oder nass sind.
Was nützt der Tiger im Tank wenn hinter'm Steuer ein Esel sitzt?
Schön'n Gruß, Thomas
JC 312D Automatik, Bj.'96

Bubbel
Beiträge: 37
Registriert: 06.09.2023 13:40

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von Bubbel » 11.06.2024 08:52

Ohhh ja, endlich eine echt gute Lösung dafür. Ich war schon kurz davor mir Bleche biegen zu lassen für unter den Beifahrersitz.
Da ist das Thema Schmutz aber nicht gut.

Du hast einfach in die Verkleidung den Rahmen geschnitten und 2 Halter an der Pappe für den Gurt angebracht?
David

Benutzeravatar
Thomas T.
Beiträge: 520
Registriert: 06.04.2008 08:43
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von Thomas T. » 11.06.2024 09:20

Moin Bubbel,

für die Befestigung des oberen Gurtes habe ich die Pappe mit einer Leiste verstärkt, der untere Gurt ist an's Türblech geschraubt. Man muss schauen dass man mit dem oberen Keil nicht an's Türschloss stößt.
Was nützt der Tiger im Tank wenn hinter'm Steuer ein Esel sitzt?
Schön'n Gruß, Thomas
JC 312D Automatik, Bj.'96

Bubbel
Beiträge: 37
Registriert: 06.09.2023 13:40

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von Bubbel » 11.06.2024 10:27

Hallo Thomas,

vielen Dank. Werde ich mir heute Abend gleich anschauen.
Ich hoffe das geht sich mit meinen grauen Fiamma Keilen gut aus.
David

Dray
Beiträge: 147
Registriert: 27.05.2022 11:10
Wohnort: Satu Mare-Romania

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von Dray » 13.06.2024 14:25

CookOverland hat geschrieben:
10.06.2024 08:27
Ich dachte, ich würde Ablageeinsätze für die Hintertür aus Fiberglas herstellen, aber am Ende habe ich mich dafür entschieden, sie aus Stahl herzustellen, lasergeschnitten und gebogen. Ich hoffe, dass das vereinfachte Design funktionieren sollte. Irgendwelche Vorschläge?
Hallo CookOverland!

Deine Lösung gefällt mir wirklich gut! Ich suche schon lange nach originalen Westfalia-Behältern für die hinteren Türen, kann aber leider auch keine gebrauchten finden.
Ich finde es eine tolle Idee, dass es aus Blech ist, weil es extremen Temperaturen besser standhält, weil die Hintertüren im Sommer heißer werden, weil sie keine Isolierung haben.
Ich finde, es ist alles gut, so wie es ist! Es wäre schön, wenn es in einer hellgrauen Farbe hergestellt würde, da Schmutz und Kratzer darauf nicht sichtbar sind wie auf dem schwarzen.
Ich denke, dass dies ein notwendiges PLUS für den JC ist, daher möchte ich sofort meinen Bedarf für ein Set angeben.
Zu welchem ​​Preis wills du es verkaufen?

Grüße,
Ray
JC 1995 serial T0006 Dark Grey

Benutzeravatar
CookOverland
Beiträge: 65
Registriert: 26.11.2023 09:56

Re: Ablagefächer in der Hintertür

Beitrag von CookOverland » 14.06.2024 08:42

Ich werde versuchen, am Wochenende an dem Modell zu arbeiten und den Prototyp vielleicht nächste Woche fertigzustellen. Anschließend können sie in der gewünschten Farbe pulverbeschichtet werden. Was den Preis angeht, kann ich noch nicht sagen. Danke.

Antworten

Zurück zu „James Cook Generation 2 (1995-2006)“