Wand hinter dem Bad entfernen

die ersten Sprinter (T1N)
J_O_M
Beiträge: 17
Registriert: 10.11.2009 19:49
Wohnort: Kreis Wunsiedel

Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von J_O_M » 10.06.2010 18:50

Da ich eine Rückfahrkamera einbauen möchte, müsste ich die Wand hinter dem Bad entfernen.
Damit ich nach oben ins Hochdach fassen kann um die Leitung nach unten zu ziehen.
Hat das schon jemand gemacht oder weis wie es geht?
Ober- und Unterfranken: JC 316 Bj.2001 weiss

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1948
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von Epeg » 10.06.2010 19:22

J_O_M hat geschrieben:Da ich eine Rückfahrkamera einbauen möchte, müsste ich die Wand hinter dem Bad entfernen.
Damit ich nach oben ins Hochdach fassen kann um die Leitung nach unten zu ziehen.
Hat das schon jemand gemacht oder weis wie es geht?
Das geht garnicht, es sein denn du zerlegst die komplette Nasszelle und orderst gleich ne neue incl. Einbau im Werk . Spaß bei Seite... das geht wirklich nicht, Die Nasszelle wurde beim T1N komplett in einem Stück von oben in den Cook montiert, danach kahm das Hochdach drauf. Das Kabel kannst du doch mit einem Zugdraht durchführen und dann nach unten ziehen. Ist zwar ein wenig friemelig aber mit etwas Geduld funktioniert es.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

J_O_M
Beiträge: 17
Registriert: 10.11.2009 19:49
Wohnort: Kreis Wunsiedel

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von J_O_M » 10.06.2010 20:40

Danke Egon.
Hatte gedacht nachdem da eine Metallleiste und Schrauben sind man könnte die Wand ausbauen. Nur nach lösen der Schrauben
konnte ich da nichts bewegen. Und dachte mir da muss es einen Trick geben, nun der Trick ist also das kommt im Ganzen ins Fahrzeug.

Das mit dem Zugdraht hab ich schon probiert, hatte da noch keinen so richtigen Erfolg, muss es wohl noch mal probieren, etwas geduldiger.
Ober- und Unterfranken: JC 316 Bj.2001 weiss

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 906
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von ixcebichee » 11.06.2010 08:25

Moin!
Bau die 3. Bremsleuchte ab, dort dann die Kabelführung durch! Da Kabel kannst Du von "außen" (Türen offen) an der Nasszelle durchfriemeln und vorbeiführen.

So long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

pistenhobel
Beiträge: 23
Registriert: 17.06.2008 08:29
Wohnort: Schweiz

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von pistenhobel » 11.06.2010 09:00

Hallo
Das Problem lässt sich auch mit einer Funkkamera lösen; ein komplettes Set kostet nicht viel mehr als die Kabellösung; das Ergebnis ist gut. Man darf bloss nicht vergessen, das Gerät nach Gebrauch des Fahrzeugs abzuschalten - die Batterie hält dann länger :mrgreen:

Beulenfreie Fahrt wünscht Pistenhobel

Benutzeravatar
wilan
Beiträge: 269
Registriert: 01.10.2006 13:30

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von wilan » 12.06.2010 19:25

Hallo,
ich habe heute auch eine R-kamera in die 3. Bremsleuchte eingebaut.Bin mit einem Draht vom Küchenschrankbin ich hinten an der Rückwand reingegangen und der Draht kam auf der Seite der Toilettenkassette ganz ganz oben an.Ich brauchte auch viel Geduld.

Viel Glück Wilfried

ahnungsloser
Beiträge: 18
Registriert: 30.09.2008 08:34

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von ahnungsloser » 13.06.2010 14:38

Moin,
ich habe auch eine Funkkamera genommen. Loch gebohrt und mit langen Draht nach rechts Ri. Trumaboiler. Anschließend Plus-Kabel an Rückfahrleuchte angeschlossen, funktionierte einwandfrei. Später habe ich den Plus an die Beleuchtung mit angeklemmt. So kann ich beobachten wenn ich das Boot hinterher ziehe. Vorteil - Kamera bekommt nur Strom wenn Licht- bzw. Rückfahrscheinwerfer eingeschaltet ist

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
der-den-hebel-nie-zieht
Beiträge: 390
Registriert: 16.11.2005 06:43
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von der-den-hebel-nie-zieht » 14.06.2010 06:00

Moin,
ähm,was für eine Funk-Kamera habt ihr genommen ?
Bin für jeden Tip und Infos dankbar

Schönen Gruß
Frank
noch zwei mal tanken, dann kommt Peter Zwegat !
(JC 316 CDI, BJ 06,silber-metallic,Automatic und und und...... einer der letzten vor dem NCV3) und schon bald eine Legende !! ;-)

ahnungsloser
Beiträge: 18
Registriert: 30.09.2008 08:34

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von ahnungsloser » 14.06.2010 09:44

Hallo Frank,

ich habe seinerzeit die Kamera von ELRO genommen. Gabs in der Metro, wenn ich mich recht entsinne hatte ich so um die 130 Euro komplett bezahlt. Der Bildschirm ist recht groß, glaube 7cm. Kann bis jetzt nichts Negatives sagen.

Gruß
Bernd

Korsi

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von Korsi » 26.11.2010 09:07

Hallo, möchte mich auch kurz einmischen.
Meine Frau möchte nicht mit dem JC fahren da keine Rückfahrkamera.
Ich habe jetzt in ebay geschaut da bekommt man eine Funkkamera mit Monitor für 180 Euronen.
Auf anderen Seiten gehen die Preise so bei 380 Euronen erst los, habt Ihr Vieleicht Erfahrungen mit den verschieden angebotenen Rückfahr-Modellen. :?:
Gruß Korsi aus Lohmar

Benutzeravatar
der-den-hebel-nie-zieht
Beiträge: 390
Registriert: 16.11.2005 06:43
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von der-den-hebel-nie-zieht » 26.11.2010 11:53

Moin

ich habe mir folgendes besorgt und eingebaut:
bei ebay günstig so einen Satz Funkverbindung (Reciever und Sender) welche für alle Cinchanschlüsse geeignet sind ersteigert
Dann eine kleine Kamera (kann jede sein die normal per Kabel an Monitor angeschlossen wird) dort eingesteckt und am Dach montiert, Strom am Lichtkabel vom Rücklicht dazu abgegriffen(dann kann ich während der Fahrt hinten meine Anhänger, Trailer usw. beobachten wenn ich Licht einschalte : Heißt also, wenn ich Rückfahrkamera brauche muss ich Licht einschalten und damit beim abstellen logisch wieder ausschalten
Den Empfänger vorne an Strom und an den 7´ Monitor verbinden und gut ist.
Kosten:Monitor hatte ich noch, Funkset kostete ca. 40,00€ und Kamera kostete 35,00 €
Klappt sehr gut und geht recht schnell !

Gruß
Frank
noch zwei mal tanken, dann kommt Peter Zwegat !
(JC 316 CDI, BJ 06,silber-metallic,Automatic und und und...... einer der letzten vor dem NCV3) und schon bald eine Legende !! ;-)

Benutzeravatar
wilan
Beiträge: 269
Registriert: 01.10.2006 13:30

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von wilan » 26.11.2010 17:00

Hallo ,
ich habe selbst auch eine Rückfahrkamera in die 3 te Bremsleuchte und einen Monitor vorne angebaut wo der Innenspiegel war.Mir sind die Kamera und der Monitor von http://www.Carlights.de empfohlen worden,Preis ca. 40 € Kamera 80 € Monitor mit Kabel und ich bin bestens zufrieden mit der Funktion.Bilder sind unter Fotos.James-Cook-Freunde.de und dann unter Multimedia zu sehen.Übrigens bin ich mit dem Kabel von dem Küchenschrank nach hinten durchgegangen.
Beste Grüße wilfried

Korsi

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von Korsi » 27.11.2010 16:21

Danke für die schnellen Antworten,
muss also nicht so teuer sein um eine gewisse Sicherheit zu haben, noch eine Frage reichen 120Grad Blickwinkel oder sollteen es schon 150Grad sein :?:
Gruß Uli

Benutzeravatar
wilan
Beiträge: 269
Registriert: 01.10.2006 13:30

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von wilan » 28.11.2010 10:58

Moin Uli,
meine Kamera hat 120° und ist ausreichend aber mit 150° siehste wahrscheinlich ein bißchen mehr :lol: :lol: :lol:
Gruß Wilfried

Korsi

Re: Wand hinter dem Bad entfernen

Beitrag von Korsi » 28.11.2010 15:03

OK, danke nun bin ich schon schlauer jetzt gibt es für meine Frau das DRITTE AUGE und dann hat sie keine Ausreden mehr mit dem Ding zu fahren :wink:
Bis dann Uli

Antworten