Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Benutzeravatar
scandi
Beiträge: 43
Registriert: 13.07.2014 11:59

Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von scandi » 25.07.2014 14:04

Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts
Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts.pdf
James Cook
(87.86 KiB) 687-mal heruntergeladen
James Cook "SILVER EDITION" 8/03 Originalzustand; 316 CDI mit Zuheizer ab Werk, Motor u. Sprintshift-Top! Innen wie „Neu“! Tierfrei-Nichtraucher! Handwäsche- Nie Waschanlage! Professionelle Hohlraumversiegelung „Mike Sander`s“

Benutzeravatar
siggyJC
Beiträge: 101
Registriert: 08.09.2009 15:53

Re: Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von siggyJC » 23.08.2014 10:44

Danke scandi.
Bin in absehbarer Zeit auch dran. Hat eigentlich jemand eine Lösung für die etwas klebenden Rollos? Talkum?

Gruss SiggyJC
James Cook Bj 1996, rot, 270.000km

Benutzeravatar
Schrauberlein
Beiträge: 101
Registriert: 09.04.2014 12:46
Wohnort: Zwischen Köln und Neuss

Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von Schrauberlein » 01.09.2014 10:29

Hallo

Ich baue meine Rollos alle wegen des Klebens und Abfärbens zur Zeit auf REMIS Rollos um.
Ein Umbau der sich aus meiner Sicht sehr lohnt. Die Rollos sind danach leichtgängig wie neue. Auch sind die neuen farblich viel freundlicher.

Ich habe diese Rollos hier verwendet. Sie sind in unterschiedlichen Breiten verfügbar.
http://www.campingplus24.de/Campingarti ... 60-cm.html

Man kann allerdings nur den Verdunkelungsstoff selber nehemen. Der Rest ist leider für unseren Zweck nicht brauchbar, und nur mit einigem Mehraufwand verbaubar.

Also Rollo wie in einigen Beiträgen hier beschrieben das Rollo ausbauen und zerlegen (unbedingt die Stahlseilchen oben beim Zerlegen wieder mit den Schraubklemmen sichern!!!), den alten Gummistoff dann von der Rolle lösen. (ist nur leicht angeklebt).
Die untere Schiene vom Rollostoff seitlich abziehen. Danach alles schön reinigen, ansonsten hat der neue Stoff direkt Flecken.
Nun den Stoff am Remis Rollo oben von der Rolle abziehen (ist auch nur leicht angeklebt.) das klappt super.
Auch hier den Rollostoff unten seitlich aus der Schiene ziehen. (Deckel seitlich entfernen.)

Den neuen Stoff mit dünnem Doppelklebeband (ich habe das gute von 3M genommen) auf die originale Alurolle kleben. Da man genau erkennt wo der alte Rollostoff gesessen hat, ist das gerade Ankleben sehr einfach. Nun noch die untere Schiene seitlich wieder einschieben. (Passt alles wie dafür gemacht).
Und alles wie in der Einleitung beschrieben wieder zusammenbauen.

Zeitaufwand ca. 30 - 60 Minuten mehr, als beim Beitrag für das Ölen der Rollos beschrieben.
Alle 3 Rollos kosten zusammen unter 100 Euro. Der komplette Umbau ist mit etwas Geschick gut zu schaffen. Man sollte für das Zerlegen und Zusammensetzen des Rollos eine zweite Person zur Seite haben. Ich muss bei einem Rollo noch die Stahlseilchen tauschen da diese total aufgerieben waren.
Das dauert dann etwas länger, ist aber auch machbar.

Wenn jemand möchte, stelle ich gerne am Wochenende ein paar Fotos ein. Bild

Viele Grüße

Armin

Müller Christa
Beiträge: 7
Registriert: 15.05.2017 13:56

Re: Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von Müller Christa » 01.10.2018 18:41

Hallo Schrauberlein, hast du noch eine PDF Datei als Anleitung zum Umbau der Rollos? Welche Breite des REMIS Rollos hast du für das Ausstellfenster genommen? Es bräuchte 110cm und gibt nur 112cm zum Kauf. Abschneiden geht nicht! Alle anderen Fenstermasse stimmen. Was machen?
Danke für eine Antwort
Christa

Wellenkonsument
Beiträge: 39
Registriert: 25.07.2018 10:17

Re: Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von Wellenkonsument » 01.05.2019 17:43

Hallo, leider ist das pdf nicht mehr verfügbar.

Könnte jemand eventuell beschreiben, wie man das Rollo hinten rechts ausbaut?

Ich kann das nicht erkennen.

Vielen Dank

Bernhard
JC T1N Nr 21, EZ 3.96

Flieschr
Beiträge: 51
Registriert: 03.11.2015 12:04

Re: Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von Flieschr » 01.05.2019 18:23

Hallo Bernhard,

hier ist die passende PDF-Datei.
Viel Glück.
Flieschr
Dateianhänge
Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts.pdf
(87.86 KiB) 229-mal heruntergeladen

Wellenkonsument
Beiträge: 39
Registriert: 25.07.2018 10:17

Re: Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von Wellenkonsument » 02.05.2019 20:46

Super. Vielen Dank!
JC T1N Nr 21, EZ 3.96

Wellenkonsument
Beiträge: 39
Registriert: 25.07.2018 10:17

Re: Sonnenrollo aus-, einbauen, Seitenfenster hinten rechts

Beitrag von Wellenkonsument » 18.05.2019 17:46

Hat geklappt.
Entgegen der Anleitung halte ich es für sinnvoll am hinteren Ende nicht die Blende des Rollos zu demontieren und den Rollo von Halter abzuschrauben, sondern den Halter vom Schrank abzuschrauben. Ist zwar etwas fummelig aber es besteht nicht die Gefahr, die Blende zu zerbrechen...

Weiß zufällig jemand, ob man die nachkaufen kann? Eine Teilenummer habe ich nicht gesehen.

Bei dem kleinen Fenster reichen übrigens auch 18 Umdrehungen für die Vorspannung. Bei 21 ist der Rollo nicht in der Endstellung geblieben, sondern wieder ein Stück hoch gefahren.

Grüße
Bernhard
JC T1N Nr 21, EZ 3.96

Antworten