Standheizung - Schlauch defekt

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Benutzeravatar
Foyermann
Beiträge: 212
Registriert: 01.01.2010 15:51
Wohnort: Mecklenburg

Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von Foyermann » 15.04.2018 17:13

Moin, moin,
wer kann mir sagen, wofür dieser Schlauch bei der Standheizung dient?
Beim Waschen des Cook habe ich gesehen, dass der Schlauch gerissen und wohl erneuert werden muss.
Versorgt er die Heizung mit Luft?
Danke und Grüße
Toralf BildBildBild

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

05/2010: 316 CDI; Bj.05/2005; Automatik, Solaranlage, rote Konis + Aircell
Bild

Benutzeravatar
der-den-hebel-nie-zieht
Beiträge: 417
Registriert: 16.11.2005 06:43
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von der-den-hebel-nie-zieht » 15.04.2018 18:43

Moin moin

so ist es... der holt sich die Luft für die Heizung aus dem Kasten damit kein Dreck mit angesaugt und auch das Ansauggeräusch reduziert wird, das sollte auf jeden Fall wieder geschlossen werden.

gruß
Frank
noch zwei mal tanken, dann kommt Peter Zwegat !
(JC 316 CDI, BJ 06,silber-metallic,Automatic und und und...... einer der letzten vor dem NCV3) und schon bald eine Legende !! ;-)

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 730
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von KlassikJames » 15.04.2018 18:45

Zufuhr von Verbrennungsluft.
An der tiefsten Stelle ist ein kleines Loch, damit ggf. Kondenswasser ablaufen kann.

Solche Wellrohre gibt es auch in Edelstahl.
Dann wird es haltbarer.

Gruß,
Klassikjames
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

Benutzeravatar
Foyermann
Beiträge: 212
Registriert: 01.01.2010 15:51
Wohnort: Mecklenburg

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von Foyermann » 15.04.2018 20:01

Ah ok....Vielen Dank...Na dann werde ich mal schauen wo ich so etwas gekauft bekommen.
Besten Dank und Grüße
Toralf

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

05/2010: 316 CDI; Bj.05/2005; Automatik, Solaranlage, rote Konis + Aircell
Bild

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1948
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von Epeg » 15.04.2018 20:23

Hab mir da von Eberspächer den Schalldämpfer für Verbrennungsluft montiert. Macht die Heizung im gesammten Leiser

viewtopic.php?f=16&t=3748&hilit=Verbrennungsluft
Dateianhänge
Dämpfer 1.jpg
Dämpfer 1.jpg (64.74 KiB) 1567 mal betrachtet
Dämpfer 2.jpg
Dämpfer 2.jpg (69.35 KiB) 1568 mal betrachtet
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
MWkind
Beiträge: 23
Registriert: 12.12.2012 00:55
Wohnort: Nizza, Nice, Frankreich

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von MWkind » 06.07.2018 07:46

kann mir jemand helfen und eine Tipp geben WO man diesen Schlauch / Rohr bekommt für die Luftansaugung der Standheizung ???
Innendurchmesser muß auf beiden Seiten 25mm sein und die 2 Anschlußstutzen an der Unterseite der Standheizung sind ca. 11 cm von einander entfernt. Sollte also mind. 15 cm lang sein.

Vielen Dank!!!

Benutzeravatar
der-den-hebel-nie-zieht
Beiträge: 417
Registriert: 16.11.2005 06:43
Wohnort: zwischen HH und HB

Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von der-den-hebel-nie-zieht » 06.07.2018 10:01

Moin

das sollte jeder Eberspächer bzw. Webasto-Händler/Werkstatt da haben. Evtl. Bosch-Werkstatt.
Ich habe da eine LKW Werkstatt zu gefunden, die bauen diese viel in den LKWs ein.
Gruß
Frank
noch zwei mal tanken, dann kommt Peter Zwegat !
(JC 316 CDI, BJ 06,silber-metallic,Automatic und und und...... einer der letzten vor dem NCV3) und schon bald eine Legende !! ;-)

Benutzeravatar
Thomas T.
Beiträge: 425
Registriert: 06.04.2008 08:43
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von Thomas T. » 06.07.2018 11:02

Schön'n Gruß, Thomas
JC 312D Automatik, Bj.'96

Benutzeravatar
MWkind
Beiträge: 23
Registriert: 12.12.2012 00:55
Wohnort: Nizza, Nice, Frankreich

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von MWkind » 08.07.2018 09:25

Super, danke!

Benutzeravatar
hightower
Beiträge: 23
Registriert: 25.09.2015 18:51
Wohnort: Hamburg

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von hightower » 04.03.2020 12:25

Der Link funktioniert leider nicht mehr. Kann mir jemand mit der genauen Teilebezeichnung helfen? Mein Schlauch ist auch defekt :(
316 CDI 2005 / Bisher: T3, LT Sven Hedin, LT Florida / aus Hamburg / kennt sich mit Computern aus / macht gerne Fotos.

Benutzeravatar
Thomas S.
Beiträge: 811
Registriert: 26.02.2013 13:55
Wohnort: Lank-Latum (heute Meerbusch)

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von Thomas S. » 04.03.2020 12:35

Hallo Hightower,
versuch den hier einmal, dort habe ich eine Auswahl gefunden.

https://www.standheizungs-shop.de/searc ... errohr-D25


Gruß Thomas S.
309 D Autom., EZ.01/88, H-Kennzeichen
ein Auto kauft man mit Verstand, nach den Kriterien wie : Kofferraumvolumen, Verbrauch, Leistung, Anzahl Türen oder Sitzplätze.
Einen James Cook kauft man mit dem Herzen. :lol:

Benutzeravatar
Foyermann
Beiträge: 212
Registriert: 01.01.2010 15:51
Wohnort: Mecklenburg

Re: Standheizung - Schlauch defekt

Beitrag von Foyermann » 05.03.2020 10:48

Moin, moin,
dies 25 mm Flexrohr habe ich gekauft.
Mess sicherheitshalber nochmal den Durchmesser des Flexrohrs.
Bei mir sieht wieder alles chic aus.
Beste Grüße aus dem Norden
ToralfBild

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


05/2010: 316 CDI; Bj.05/2005; Automatik, Solaranlage, rote Konis + Aircell
Bild

Antworten