Kaufempfehlung PV Anlage

die ersten Sprinter (T1N)
Benutzeravatar
ooznak
Beiträge: 33
Registriert: 07.12.2018 16:48
Wohnort: Spain

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von ooznak » 08.04.2021 20:28

i am talking about this photo posted by Vandooren Alex:

Bild
James Cook 316 CDI , 2006

Benutzeravatar
Jens L
Beiträge: 204
Registriert: 02.02.2019 22:02
Wohnort: Leipzig

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von Jens L » 08.04.2021 21:23

Diese Platte auf der linken Seite in dem Fach musst Du nicht demontieren. Ich habe das Kabel mit einem Fädeldraht durch den 1cm großen Schlitz über der Platte durch geschoben. Mein Loch durch das Dach befindet sich in diesem Fach vor der Platte.
Ich suche mal ein paar Bilder von meiner Installation zusammen. Das wird aber erst morgen.

Grüße Jens

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

James Cook 316CDI EZ: 01/2006 silber, 4x rote Koni, Goldschmitt Zusatzluftfahrwerk hinten, aircell Goldschmitt vorn,
verstärkte Zusatz-Federung CoilSpring vorn, BF Goodrich All Terrain T/A KO2 225/75R16 115S, Solarmodule 2x80Wp, CATE Hecklastenträger

Benutzeravatar
Jens L
Beiträge: 204
Registriert: 02.02.2019 22:02
Wohnort: Leipzig

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von Jens L » 09.04.2021 10:56

Hier die versprochenen Bilder.

Grüße Jens
Dateianhänge
7.  Solar Fernanzeige links, Batterieanzeige rechts.jpg
7. Solar Fernanzeige links, Batterieanzeige rechts.jpg (2.79 MiB) 220 mal betrachtet
6.  Regler im Betrieb.jpg
6. Regler im Betrieb.jpg (2.24 MiB) 220 mal betrachtet
5.  Regler auf Montageplatte an Fachboden im Schrank unter Spüle.jpg
5. Regler auf Montageplatte an Fachboden im Schrank unter Spüle.jpg (2.72 MiB) 220 mal betrachtet
4.  Hohlboden im Küchenschrank links.jpg
4. Hohlboden im Küchenschrank links.jpg (2.11 MiB) 220 mal betrachtet
3.  Fach über Badtür.jpg
3. Fach über Badtür.jpg (2.41 MiB) 220 mal betrachtet
2.  Kabeleinführung.jpg
2. Kabeleinführung.jpg (2.68 MiB) 220 mal betrachtet
1.  2x80W.jpg
1. 2x80W.jpg (2.4 MiB) 220 mal betrachtet
James Cook 316CDI EZ: 01/2006 silber, 4x rote Koni, Goldschmitt Zusatzluftfahrwerk hinten, aircell Goldschmitt vorn,
verstärkte Zusatz-Federung CoilSpring vorn, BF Goodrich All Terrain T/A KO2 225/75R16 115S, Solarmodule 2x80Wp, CATE Hecklastenträger

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 978
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von komposti » 09.04.2021 18:52

Schöne Bilder, vor allem vom Dach.
Wie hältst Du das so sauber, hast Du eine Putzdrohne :?: :mrgreen:

Bg Thomas
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Jens L
Beiträge: 204
Registriert: 02.02.2019 22:02
Wohnort: Leipzig

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von Jens L » 09.04.2021 19:15

Hi Thomas,

man braucht für das Dach bloß eine große Leiter und einen verlängerten Arm (Waschlanze). Ich wasche das Dach aber auch bei jeder Wäsche mit.

Grüße Jens

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

James Cook 316CDI EZ: 01/2006 silber, 4x rote Koni, Goldschmitt Zusatzluftfahrwerk hinten, aircell Goldschmitt vorn,
verstärkte Zusatz-Federung CoilSpring vorn, BF Goodrich All Terrain T/A KO2 225/75R16 115S, Solarmodule 2x80Wp, CATE Hecklastenträger

Benutzeravatar
ooznak
Beiträge: 33
Registriert: 07.12.2018 16:48
Wohnort: Spain

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von ooznak » 09.04.2021 21:09

Thankyou so much for the photos !

It is totally clear now the route for the cable
James Cook 316 CDI , 2006

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 978
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von komposti » 10.04.2021 12:14

Servus Jens,

ich habe gerade gesehen, dass Du Deine Starterbatterie nicht an den Solar Regler angeschlossen hast.
Hat das einen bestimmten Grund ?

BG Thomas
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Jens L
Beiträge: 204
Registriert: 02.02.2019 22:02
Wohnort: Leipzig

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von Jens L » 10.04.2021 12:31

Hi Thomas,

Das Bild ist nicht aktuell, die Starterbatterie ist mittlerweile auch angeschlossen.

Grüße Jens

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

James Cook 316CDI EZ: 01/2006 silber, 4x rote Koni, Goldschmitt Zusatzluftfahrwerk hinten, aircell Goldschmitt vorn,
verstärkte Zusatz-Federung CoilSpring vorn, BF Goodrich All Terrain T/A KO2 225/75R16 115S, Solarmodule 2x80Wp, CATE Hecklastenträger

flott.weg
Beiträge: 201
Registriert: 01.11.2010 20:00

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von flott.weg » 11.04.2021 09:44

Jens L hat geschrieben:
10.04.2021 12:31
Hi Thomas,

Das Bild ist nicht aktuell, die Starterbatterie ist mittlerweile auch angeschlossen.

Grüße Jens

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
sehr schön bebildert. da fällt mir noch ne frage ein. meine aufbaubatterien sind exide gelakkus. starterbatterie ist ne herkömmliche nassbatterie von exide. die ladegeräte schaffen entweder gel- oder normale nassbatterien. wie habt ihr das gelöst?

danke und grüße
jan

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 978
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von komposti » 11.04.2021 15:51

Servus Jan,

bei unserem Ladegerät ist der Schiebeschalter auf Gel. (Im Bild oben links)
Die Starterbatterie ist an einem extra Ausgang am Ladeberät angeschlossen.(Im Bild rechts unten)
Ich nehme mal an, dass der Hersteller das schon intern richtig konfiguriert hat.
Ist so bereits vom Vorbesitzer eingebaut worden, und bis jetzt hatte ich noch keine Probleme damit.
Ich glaube aber auch, dass das Ladegerät die Starterbatterie nur sehr wenig lädt, müsste man mal messen.
Vielleicht ist das dann ja nicht relevant, ob Gel oder Säure...

Bg Thomas
Ladegerät Solarregler 2.jpg
Ladegerät Solarregler 2.jpg (1.24 MiB) 100 mal betrachtet
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Jens L
Beiträge: 204
Registriert: 02.02.2019 22:02
Wohnort: Leipzig

Re: Kaufempfehlung PV Anlage

Beitrag von Jens L » 12.04.2021 21:24

Hallo jan,

die Starterbatterie wird wie Thomas schon vermutet hat jedenfalls bei mir nur mit 1A geladen aber auch nur wenn die Aufbaubatterien voll sind.
In der Bedienungsanleitung vom Solarregler hat sich der Hersteller auch nichts über den Typ der zu ladenden Starterbatterie geschrieben. Das wird schon alles richtig sein. Für die Aufbaubatterien habe ich meinen Dipschalter auch auf Gel gestellt. Die Ladung der Starterbatterie dient wohl eh bloß als Erhaltungsladung, was ich aber gut finde. Ich hatte im Vorfeld direkt nach so einem Regler gesucht, das können nicht alle.

Grüße Jens

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

James Cook 316CDI EZ: 01/2006 silber, 4x rote Koni, Goldschmitt Zusatzluftfahrwerk hinten, aircell Goldschmitt vorn,
verstärkte Zusatz-Federung CoilSpring vorn, BF Goodrich All Terrain T/A KO2 225/75R16 115S, Solarmodule 2x80Wp, CATE Hecklastenträger

Antworten