NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

die zweite Generaton Sprinter (NCV3)
Antworten
Seadweller
Beiträge: 24
Registriert: 12.02.2020 22:47
Wohnort: Neuss

NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Seadweller » 02.06.2021 22:48

Moin!

Hat hier ein James Cook Driver einen zusätzlichen Batterie Monitor z.B. Victron Batterie Monitor BMV 712 Smart o.ä. verbaut und kann mir von seinen Erfahrungen berichten? Insbesondere darüber, ob das dann aussagekräftiger ist, als das serienmässige Schätzeisen im Zentraldisplay.

Gerne auch von anderen Herstellern, wenn das brauchbar, zuverlässig und bezahlbar ist.

Viele Grüsse Jo

Benutzeravatar
elise
Beiträge: 131
Registriert: 20.02.2010 17:40
Wohnort: Aachen

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von elise » 03.06.2021 14:56

hallo Jo

Wir haben einen Batteriemonitor von NASA BM! eingebaut. gibt es auch mit einem kleinen
Display inkl 100 A Shunt 150 - 160 €

Gruß elise

batteriemonitor.jpg
batteriemonitor.jpg (49.85 KiB) 262 mal betrachtet
James Cook NCV3 315CDI Automatik 2008

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1825
Registriert: 19.10.2008 21:17
Wohnort: Bonn

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Spacy » 03.06.2021 17:46

Hallo Jo,
ich glaube den 712er brauchst du bei Lithium Batterien. Wir haben den 700er mit Bluetooth Dongle eingebaut und App alles auf dem Handy Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Seadweller
Beiträge: 24
Registriert: 12.02.2020 22:47
Wohnort: Neuss

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Seadweller » 05.07.2021 20:33

Danke an alle!

Hani
Beiträge: 87
Registriert: 13.02.2012 17:34
Wohnort: Schwäbische Alb, dort wo sie am rauhesten ist.

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Hani » 06.07.2021 07:09

Hallo Jo,

ich habe mir den großen Batteriemonitor von Votronic eingebaut und bin sehr zufrieden damit. Auch mit den Original-Batterien (das sind wirklich noch die ersten von der Auslieferung) komme ich da sehr gut zurecht.

Viele Grüße

Roland
Dateianhänge
IMG_20200322_1841515.jpg
IMG_20200322_1841515.jpg (3.9 MiB) 150 mal betrachtet
Ich bin schon viel auf der Welt rumgekommen und war in vielen Ländern, aber eines ist überall gleich:

Durst ist schlimmer als Heimweh!

Bild

Seadweller
Beiträge: 24
Registriert: 12.02.2020 22:47
Wohnort: Neuss

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Seadweller » 06.07.2021 16:48

Hallo Roland,

DER GERÄT sieht auch sehr interessant aus. Ist das in einem NCV3 eingebaut oder ist das ein anderes Modell?

Und 2. Frage: Da sind doch sicher massive elektrische Änderungen nötig oder nicht? Gibt es Schaltpläne usw. wie das zu realisieren ist bzw. welche Fa. macht das?

Bezahlbar?

Danke für die Info!

Viele Grüsse Jo / 319 NCV3

Hani
Beiträge: 87
Registriert: 13.02.2012 17:34
Wohnort: Schwäbische Alb, dort wo sie am rauhesten ist.

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Hani » 20.07.2021 22:55

Hallo Jo,

das ist ein NCV3 und am Originalplatz eingebaut wo normalerweise die Westfalia-Anzeige ist. Den Himmel habe ich mit Filz überzogen, deshalb sieht es etwas anders aus.

Ein paar Leitungen musst du schon ändern (lassen), kommt halt auch darauf an welche Funktionen du nutzen möchtest. Ist aber alles möglich, ich habe den Monitor selbst eingebaut und angeschlossen und ich bin Mechaniker 😃

Viele Grüße

Roland
Ich bin schon viel auf der Welt rumgekommen und war in vielen Ländern, aber eines ist überall gleich:

Durst ist schlimmer als Heimweh!

Bild

Hani
Beiträge: 87
Registriert: 13.02.2012 17:34
Wohnort: Schwäbische Alb, dort wo sie am rauhesten ist.

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Hani » 20.07.2021 23:08

IMG_20190825_132553.jpg
IMG_20190825_132553.jpg (3.69 MiB) 85 mal betrachtet
Hier ist noch die Original-Anzeige drin.
IMG_20200322_1424566.jpg
IMG_20200322_1424566.jpg (3.91 MiB) 85 mal betrachtet
Rechts zwischen den beiden Batterien ist der Shunt an die Sitzkiste geschraubt.
IMG_20200322_1633449.jpg
IMG_20200322_1633449.jpg (3.17 MiB) 85 mal betrachtet
Das sind alle Kabel, die die Anzeige benötigt.
Ich bin schon viel auf der Welt rumgekommen und war in vielen Ländern, aber eines ist überall gleich:

Durst ist schlimmer als Heimweh!

Bild

Vtxbe
Beiträge: 189
Registriert: 18.09.2016 07:49
Wohnort: Belgium

Re: NCV3 Batteriemonitor z.B. Victron smart shunt oder BMV712

Beitrag von Vtxbe » 21.07.2021 05:15

Hi Hani,

may I have some informations about your rear camera and mirror ?

brand, observation, wired or not,...
Thanks.

Antworten