Namensschilder für Westfalia-Treffen

Antworten
Benutzeravatar
Blues
Beiträge: 168
Registriert: 18.11.2005 19:06
Wohnort: Berlin

Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von Blues » 07.03.2012 15:04

Hai Peter, Gruß aus Berlin!
Meine Frage ist, gibt es denn Namensschilder zum anstecken? Wo der Name vom Forum und der "richtige Name" drauf steht!Bei soviel Leuten kommt man ja aus dem erkunden der Identität nicht raus! Wäre schön wenn das möglich wär!
Bis denne dann ElmiundKarin aus Berlin!! 8)
Immer Asphalt unterm Reifen

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von admin » 10.03.2012 18:49

Hallo Elmi,
danke für den Tipp.
Da ich die richtigen Namen von vielen nicht kenne, werde ich ein PDF-Dokument erstellen, das jeder selbst ausfüllen und drucken kann. Die Plastikschildchen dazu bring ich dann mit.
(und noch ein paar Blanko-Schilder, für die vergesslichen)

Gruß
Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

waku77

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von waku77 » 12.03.2012 18:16

Hallo liebe Freunde,

nehmt's mir nicht übel, aber ich bin gegen Namenschilder. Muss damit oft genug rumlaufen, aber privat bin ich ganz anders ;-) Und wenn ich mich mit Andy ausnahmsweise mal daneben benehme, weiß es doch am nächsten Morgen eh jeder ;-=)

Wir treffen uns dort, verbringen ein Wochenende, und schauen mal was für Kontakte dabei heraus kommen. Viele kennen sich, viele nicht, aber Motto Sesamstraße: "wer nicht fragt bleibt dumm"

@Blues: Ick erkenn' Dir eh an'ner Sprache, Du Baliner. Wenn nich, dann frag' ich halt ooch ma' nach!
@Peter: Für uns kannst Du auf jeden Fall das Geld für die Halter / Clips usw. sparen.

Grüße, waku77

P.S.: Es ist zwar abgedroschen, aber das wäre auch ein wenig "Vereinsmeierei" mit den Namensschildern. Findet ihr nicht?

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von admin » 12.03.2012 19:29

Hallo Kalle,
der Wunsch nach Namensschildern ist nicht neu und wurde schon 2009 an der Mosel geäußert. Inwischen hat sich ein harter Kern von ca. 20 Cooks gebildet, der sich weitgehend kennt.
Für die vielen neuen ist das aber schon eine Herausforderung, sich soviele neue Gesichter zu merken. Manchen (wir mir) ist es auch peinlich, die gleiche Person dreimal nach dem Namen zu fragen, weil ich ihn mir einfach nicht merken kann.

Bei dem Westfalia-Treffen ist das sogar extrem. 65 Anmeldungen sind noch mal etliche neue Gesichter mehr. Ich bin daher für das (natürlich freiwillige)Tragen der Schilder.

Ich hab auch schon was vorbereitet: http://www.thavis.com/downloads/jcf/namensschild.pdf
Dort kann man auch das Modell (JC oder SH) und das Baujahr auf das Schild drucken.

Damit auch die Mitarbeiter von Westfalia wissen, wen sie vor sich haben, würde ich sogar so weit gehen und auch den Nachnamen angeben.

Soweit meine Meinung.
Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
ricnic
Beiträge: 661
Registriert: 23.03.2006 08:27
Wohnort: Euregio

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von ricnic » 12.03.2012 19:34

Hi,

auch wir befürworten die :idea: mit den ,wie soll es auch anders sein freiwilligen, Namensschildern. Bei ca. 140 Personen oder mehr kann ich mir so schnell nicht alle Namen merken, auch wenn ich sicher 30-40 JamesCook Freunde mit Namen kenne!

Gruß Richard
Zuletzt geändert von ricnic am 13.03.2012 08:39, insgesamt 2-mal geändert.
JamesCook 316CDI Bj2005 / Solar 200Wp / 45A Ladebooster / LED Beleuchtung innen

waku77

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von waku77 » 12.03.2012 19:54

Klar, kann doch jeder so handhaben wie er mag.

Ich habe mich in den letzten 7 (?) Jahren der James-Cook-Treffen, incl. Caravan-Salon, nicht immer zurecht gefunden. Man fragt, man lernt sich kennen. Ich kann mir beileibe auch nicht alle Gesichter merken (ich bin da vieeeel schlechter als meine liebe Frau), und freue mich dann überraschterweise auf das Wiedersehen mit alten Bekannten und auf das Kennenlernen neuer! Aber deswegen mit Namensschildern rumlaufen? Das übersteigt meinen Horizont ...

@Richard: Bei den 140 Leuten kannst Du Dir auch nicht mit den Namensschildern alle Namen merken. Illusorisch.
Damit auch die Mitarbeiter von Westfalia wissen, wen sie vor sich haben, würde ich sogar so weit gehen und auch den Nachnamen angeben.
Die kennen uns. Und die anderen werden sie kennen lernen!!

Provokant wie ich bin: Sind wir jetzt in einer Behörde, in der man sich ausweisen muss??? Dann bitte auch Namensschilder für Hunde, damit wir die auch korrekt ansprechen können!

Grüße
Kalle

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von admin » 12.03.2012 20:31

waku77 hat geschrieben:Sind wir jetzt in einer Behörde, in der man sich ausweisen muss???
Hallo Kalle, tief durchatmen.
Hier muss gar nix. Wir sind weder Behörde noch Verein.

Die PDF-Vorlage ist da. War mag, druckt sie sich aus. Oder malt sich ein Schild vor Ort. Ich bring die Halter auf jeden Fall mit.

Und wenn einer fragt wer Kalle ist, sag ich einfach "der ohne Schild" :mrgreen:

Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

waku77

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von waku77 » 12.03.2012 20:35

Und wenn einer fragt wer Kalle ist, sag ich einfach "der ohne Schild"
Juuut, Peter!

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von admin » 13.03.2012 15:38

admin hat geschrieben:Ich hab auch schon was vorbereitet: http://www.thavis.com/downloads/jcf/namensschild.pdf
Dort kann man auch das Modell (JC oder SH) und das Baujahr auf das Schild drucken.
Soll ich statt der einfachen Unterscheidung "James Cook" oder "Sven Hedin" nicht besser die Cook-Modelle unterscheiden?
  • Klassik T1
  • Sprinter T1N
  • Sprinter NCV3
  • Sven Hedin
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
ricnic
Beiträge: 661
Registriert: 23.03.2006 08:27
Wohnort: Euregio

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von ricnic » 13.03.2012 17:23

Hallo Peter,

die Unterscheidung sieht man doch am Baujahr das auf dem Namensschild angegeben wird!

Gruß Richard
JamesCook 316CDI Bj2005 / Solar 200Wp / 45A Ladebooster / LED Beleuchtung innen

Benutzeravatar
Andreas68
Beiträge: 356
Registriert: 13.10.2008 19:02
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von Andreas68 » 13.03.2012 21:32

waku77 hat geschrieben:Hallo liebe Freunde,

nehmt's mir nicht übel, aber ich bin gegen Namenschilder. Muss damit oft genug rumlaufen, aber privat bin ich ganz anders ;-) Und wenn ich mich mit Andy ausnahmsweise mal daneben benehme, weiß es doch am nächsten Morgen eh jeder ;-=)

Wir treffen uns dort, verbringen ein Wochenende, und schauen mal was für Kontakte dabei heraus kommen. Viele kennen sich, viele nicht, aber Motto Sesamstraße: "wer nicht fragt bleibt dumm"

@Blues: Ick erkenn' Dir eh an'ner Sprache, Du Baliner. Wenn nich, dann frag' ich halt ooch ma' nach!
@Peter: Für uns kannst Du auf jeden Fall das Geld für die Halter / Clips usw. sparen.

Grüße, waku77

P.S.: Es ist zwar abgedroschen, aber das wäre auch ein wenig "Vereinsmeierei" mit den Namensschildern. Findet ihr nicht?
Hi Kalle,

stell Dich mal nicht so an. Wenn ich am WE mit den Jungs unterwegs bin hängt Ricci mir auch immer ein Schild um und da steht nicht nur mein Name drauf, sondern die komplette Adresse plus 20,00 € für den Taxifahrer damit ich gut nach Hause komme. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Glückauf

Andy
2017-20?? LAIKA KREOS 5010 4,25to EZ 2017
2008-2017 James Cook 318 CDI Classic 3,88to EZ 2008 Automatik.
Frei nach Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von admin » 13.03.2012 21:32

ricnic hat geschrieben:die Unterscheidung sieht man doch am Baujahr das auf dem Namensschild angegeben wird!
meistens ja, außer bei den Baujahren 1995 und 2006.
Da gibt es doch bestimmt noch T1N, die erst 2006 erstmals zugelassen wurden.
Und nicht jeder NCV3 Fahrer weiß, dass es 1994 noch keine Sprinter gab.
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
Andreas68
Beiträge: 356
Registriert: 13.10.2008 19:02
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Namensschilder für Westfalia-Treffen

Beitrag von Andreas68 » 13.03.2012 21:47

admin hat geschrieben:Und nicht jeder NCV3 Fahrer weiß, dass es 1994 noch keine Sprinter gab.
:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
2017-20?? LAIKA KREOS 5010 4,25to EZ 2017
2008-2017 James Cook 318 CDI Classic 3,88to EZ 2008 Automatik.
Frei nach Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"

Antworten