James Cook Treffen 2011

waku77

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von waku77 » 05.06.2011 14:29

Hallo zusammen,

Wir sind fast ohne Stau wieder gut zu Hause angekommen. Es war ein wunderschönes Treffen mit Spitzenwetter. Vielen Dank an die Organisatoren!! Poppenhausen war ein toller Ort für unser Treffen, Danke auch an die Gemeinde!!

Viele Grüße von uns Dreien
Kalle

P.S.: Die iPad-App heißt Algoriddm Djay

Benutzeravatar
sumawe
Beiträge: 597
Registriert: 10.07.2009 10:56
Wohnort: Bei Pieper, links runter.

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von sumawe » 06.06.2011 09:36

Hallo,
auch wir sind wieder gut, und ohne Stau, Zuhause angekommen.
Es hat uns super gefallen!
Vielen Dank an die Organisatoren!

Ich fand auch super was die Gemeinde Poppenhausen für uns vorbereitet hat.
Bedanken kann man sich hier:
http://www.poppenhausen-wasserkuppe.de/kontakt.html

Gruß Matthes
James Cook 316 CDI (Baujahr 2000)

Benutzeravatar
Carlo
Beiträge: 402
Registriert: 10.11.2005 16:44
Wohnort: Aachen

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von Carlo » 06.06.2011 14:39

Hallöchen !!!

Dank dem Orga-Team und der Gemeinde Poppenhausen für ein solch tolles Wochenende.
Das schreit förmlich nach mehr :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bis demnächst. Man sieht sich.

Carlo

Benutzeravatar
E & P
Beiträge: 313
Registriert: 14.08.2009 16:22
Wohnort: An der Hunte

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von E & P » 06.06.2011 15:15

Moin... in die Runde.

Es war wieder einmal SUPER... Poppenhausen wird sicherlich allen Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben.
Besonders möchten wir den Brötchendienst erwähnen, täglich frisch und lecker.

Grüße aus OL. Elfi & Peter
- Wi sünd jümmers ünnerwechs -
Umgebauter -BULLY- 1978 / Westfalia VW-Berlin 1980 / Joker-Diesel 1991 / James Cook 310 D 1999 / VW-Crafter Sven Hedin Bj. 2009

Benutzeravatar
wilan
Beiträge: 270
Registriert: 01.10.2006 13:30

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von wilan » 06.06.2011 17:24

Hallo James Cook Freunde,
wir schließen uns den geschriebenen Worten an, einfach super. :D :D
Bis zum nächsten Treffen. :wink:

Anne u.Wilfried

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1831
Registriert: 19.10.2008 21:17
Wohnort: Bonn

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von Spacy » 06.06.2011 17:25

un op datt tschön war :wink:

die Spacy´s
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

iCook
Beiträge: 197
Registriert: 03.05.2007 07:24

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von iCook » 06.06.2011 18:14

Hallo,
ich danke ebenfalls herzlich den Organisatoren und der Stadt Poppenhausen - toll das so etwas möglich war.

Allerdings hängt die "Lobhudelei" von der Schärfe der Beobachtung ab:

Bei den ca. 12 getrennt stehenden Cooks war das Gefühl des "abgeschnitten Seins" vorhanden. Das sind 25 % der Beteiligten. :!:
Das Schleppen von Tisch, Stuhl, Geschirr, Grillgut,.. von A nach B kam nicht in Frage (ich war zusätzlich mit enem dreieinhalb-jährigen Kind unterwegs).

Folgende Fragen standen wiederholt im Raum:

- Laufen die Grills schon ?
- Sind die Brötchen schon da ? Wer zum Teufel klaut jeden Morgen meine vorbestellten Brötchen ? Und - wie erwische ich den ? :D
- Gibt es gemeinsame Unternehmungen ? Wann startet die Fahhrradtour oder Wanderung ?

Im Dialog mit Richard habe ich die Stellplatzwahl als sehr gelungen bezeichnet.
Auch ich habe mich allerdings - wie viele andere auch - nicht rechtzeitig und verbindlich angemeldet. Dies macht die Platzwahl für die Organisatoren schwierig und man kann es auch als Glücksfall bezeichnen, daß die Ausweichstellpältze (regulären Stellplätze) so schön waren - Kompliment an die Stadt Poppenhausen.

Nach dem Motto "you can't have it all" bitte ich trotzdem, für das nächste Mal einen Platz zu wählen, bei dem alle zusammenstehen können. So kann man die Kinder im Auge behalten und sich gleichzeitig unterhalten.

Ich beteilige mich gerne an der Suche eines geeigneten Platzes für 2012 und werde mich diesbezüglich mit Richard abstimmen.

Noch einmal: vielen herzlichen Dank für ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Wolf
Zuletzt geändert von iCook am 07.06.2011 08:57, insgesamt 2-mal geändert.

waku77

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von waku77 » 06.06.2011 19:03

Hallo Wolf,

es war stets noch Platz auf dem Parkplatz, wo die Mehrzahl der Cooks stand! Wir hatten eher den Eindruck dass die "Stellplatzleute" verständicherweise ihre Ruhe haben wollten. Das hätte ich mit einem dreieinhalbjährigen Kind auch gemacht, zum Teil war bis 4:00 Uhr in der Nacht keine "Kinderbettruhe". Beides geht schlecht zusammen ... und ihr hattet die schönsten Stellplätze auf dem Treffen!!!

Geplant war ja, wenn die Teilnehmerzahl vom Vorjahr erreicht worden wäre, das "Verbindungsband" der Straßen-Stellplätze mit dem schönen Grünstreifen zu nutzen. Dafür fehlten halt noch 7-8 Cooks, dann wäre die Sache noch runder gewesen. Und Tische und Stühle waren eigentlich immer und überall frei.
- Laufen die Grills schon ?
Jeder war selbst für seine Verpflegung verantwortlich. Eine Gemeinschaftsverpflegung gab es nicht. Wenn Grills "liefen", dann, weil sich zwei bis fünf Cook-Besatzungen zusammengeschlossen haben, um gemeinsam zu grillen. Andere haben sich selbst verpflegt, wiederum andere den Pizzadienst bemüht ...
- Gibt es gemeinsame Unternehmungen ? Wann startet die Fahhrradtour oder Wanderung ?
Es gab kein gemeinsames Programm. Es haben sich Leute zusammengefunden, die etwas unternommen haben. Andere haben etwas anderes oder "gar nichts" unternommen. Jeder konnte sich soweit einbringen, wie er wollte.
- Sind die Brötchen schon da ? Wer zum Teufel klaut jeden Morgen meine vorbestellten Brötchen ?
Zum "Brötchendienst": ich finde es klasse, was Richard möglich gemacht hat!!! Er selbst ist morgens zu Pappert gelaufen, an einem Tag waren noch reichlich Brötchen über, am nächsten fehlten welche, dann ist Peter nochmals mit dem Fahrrad losgefahren und hat nachgeholt. Dann wieder waren reichlich über. Das lässt sich einfach sehr schlecht planen, und ich finde Richard , Peter und alle anderen Organisatoren haben das beste herausgeholt! Für künftige Treffen würde ich empfehlen, diese Dienstleistung einfach nicht mehr anzubieten, Ärger ist dabei irgendwie vorprogrammiert ...

Wir sind, so verstehen wir die JC-Freunde, kein Verein, bei dem alles von einigen Wenigen perfekt durchorganisiert ist, und bei dem quasi "Teilnahmezwang" besteht. Wir sind ein lockerer Zusammenschluss von Individualisten. Jeder kümmert sich bestmöglich um seinen "Spaß" beim Treffen. Und schließt sich mit anderen zusammen. Und lobensweterweise gibt es einige, die für die Gemeinschaft mehr machen, sonst hätte es dieses Treffen nicht gegeben!

Die Anregung des gemeinsamen Platzes ist o.k., wird sich aber nicht immer verwirklichen lassen.

Viele Grüße aus Detmold
Kalle & Co.

Benutzeravatar
katja
Beiträge: 96
Registriert: 01.11.2007 20:45
Wohnort: Hamburg

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von katja » 06.06.2011 20:08

Auch von uns auch noch einmal vielen Dank an alle Organisatoren und aktiv-Beteiligten - aber natürlich auch an die passiv-Beteiligten/Mitwirkenden - we love you all! :wink: :mrgreen:
Wir hatten viel Spaß und es war schön wieder "alte, bekannte" Cook-Besatzungen aber auch neue Gesichter zu sehen. Es fanden sich immer wieder neue Kreise für einen Plausch/Austausch.
Auf dem großen Parkplatz hatten sich bis Samstag auch immer noch Cookies eingefädelt, auch wenn's ein Tickchen größer auch nicht schlecht gewesen wäre - aber vielleicht fehlten tatsächlich ein paar Fahrzeuge, um den Grünstreifen bis zum hinteren Stellplatz zu schließen!? Wie dem auch sei - 100%ig schafft man das nie, dass alle glücklich werden... :?
Bei uns hat's gepasst - wir freuen uns aufs nächste Mal!!!
Ganz lieben Gruß von Katja + Oliver 8)
Sprinter 318 JC

Benutzeravatar
Ratzi
Beiträge: 73
Registriert: 29.05.2009 20:34
Wohnort: Nähe FFM

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von Ratzi » 08.06.2011 19:35

Hallo JC Freunde,
es war ein geiles Wochenende ,wir zehren jetzt gaaaaaanz lange davon und freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen mit Euch!
Danke für ALLES ! Es ist schön , dass es Euch gibt!!!!

Gruß : Eure Ratzis
318 CDI Classic in Silber, mit Automatik und 60000km

Benutzeravatar
Dirk H
Beiträge: 54
Registriert: 09.12.2010 21:33
Wohnort: Thüringen bei Eisenach

Re: James Cook Treffen 2011

Beitrag von Dirk H » 19.06.2011 17:20

Hallo an alle James Cook Freunde,

da wir uns fast als letzte zum Treffen angemeldet hatten, wisst Ihr ja schon dass wir nicht die schnellsten sind . Uns ist es selbst heute noch ein Bedürfnis, ein paar Worte zum Treffen in Poppenhausen zu schreiben. Wir fanden es war ein super Wochenende, da wir viele nette, interesante, lustige Leute kennenlernen durften und es war schade dass wir Samstag schon abreisen mußten . Leider haben wir schon einege Namen wieder vergessen und möchten uns trotzdem bei allen bedanken z.B.- für die Fahradtour zur Wasserkuppe, alleine hätten wir sicher irgenwann aufgegeben
- für lecker Weiswein und Rotwein
- für lecker Bier vom Fass
- für super Brötchenservice
- für den der das super Wetter bestellt hatte
- und überhaupt für die Organisatoren die Ihre Freizeit für uns geopfert haben,
dass es ein unvergessliches Wochenende wurde.

Wir freuen uns schon heute auf das nächste Treffen. :D
Dirk H. und Sigrid

Antworten