Genaue Fahrzeughöhe bei Allrad-Variante

die dritte Generaton Sprinter (VS30)
Antworten
Benutzeravatar
Marspi
Beiträge: 21
Registriert: 10.10.2023 09:48

Genaue Fahrzeughöhe bei Allrad-Variante

Beitrag von Marspi » 09.01.2024 15:55

Hallo liebe JC Freunde und ein frohes neues,

mich würde mal interessieren ob die im meinem Fahrzeug (James Cook Classic, Allrad mit 16" Original-Felgen mit 265/65 Bereifung) angegebene Höhe von 3 Metern tatsächlich stimmt (auch im Fahrzeugschein so angegeben). Hat das schon mal Jemand nachgemessen?

Die Frage kam bei mir im Zuge der Maut1-Box Bestellung auf, mit dem Hintergrund unserer geplanten Frankreich Tour. Bei Maut1 ist nachzulesen, das in Frankreich tatsächlich nur die Fahrzeughöhe gemessen wird und somit angeblich Fahrzeuge bis 3,05 Meter Höhe (ohne Aufbauten) und sogar einem Gewicht von bis maximal 4,2 Tonnen, nur die Box für Fahrzeuge unter 3 Meter benötigen.

Interessant wäre hier noch zu wissen, ob ein geplanter Wechsel auf 18 Zoll Delta-Felgen mit 265/65 Bereifung, mit noch weiteren Zentimetern zu rechnen ist. Laut Telefonat mit Delta wäre das lediglich ein Unterschied von einem Zentimeter. Kann das stimmen?

Liebe Grüße
Maddin
James Cook Bj. 2022 Classic
Sprinter 419 4x4, 4,1t, 2,0l 190PS, 9G-Tronic
Twin Monotub AT 18 mit BF Goodrich AT T/A KO2 LT265/60 R18, Caratec TV, Netgear 5G Router,

rainerd
Beiträge: 396
Registriert: 28.12.2018 18:57

Re: Genaue Fahrzeughöhe bei Allrad-Variante

Beitrag von rainerd » 31.01.2024 18:26

265/65/R16 zu 265/65/R18 macht 2.55cm mehr Höhe.

Peete
Beiträge: 12
Registriert: 04.02.2024 16:33

Re: Genaue Fahrzeughöhe bei Allrad-Variante

Beitrag von Peete » 04.02.2024 17:22

Hallo Maddin,

ich habe heute die Höhe meines Fahrzeugs (s. Signatur) gemessen. In den Fahrzeugpapieren steht bei mir 2813. Ich habe allerdings ein Aufstelldach und 265/60 R 18 Räder, die aber im Umfang den Serienreifen entsprechen müssten. Gemessen habe ich mit Richtlatte am höchsten Punkt, dann mit Laser bis zum Boden. Das Fahrzeug ist 2970 mm hoch bei 3-4 bar Druck in der Luftfeder, also auf jeden Fall unter 3 Meter. Das hat mich gewundert, weil das AD noch etwas an Höhe bringt.

Bist du sicher, dass die Deltaräder 265/65 R18 sind und nicht 265/60 ?

VG Peete
James Cook Bj. 2022 AD
Sprinter 419 4x4, 4,1t, 2,0l 190PS, 9G-Tronic
Goldschmitt Zusatzluftfeder, Caratec Sound,TV,Router, Pandora Alarm, Delta Klassik_B rugged 18x8,5 6/130 ET45, BF Goodrich AT KO2 265/65R18 119/116S, SAWIKO Fahrradheckträger, AHK

Benutzeravatar
Marspi
Beiträge: 21
Registriert: 10.10.2023 09:48

Re: Genaue Fahrzeughöhe bei Allrad-Variante

Beitrag von Marspi » 04.02.2024 21:16

Hallo Peete,

vielen Dank fürs nachmessen, ich werde es in den nächsten Tagen bei meinem Classic auch noch mal messen. Ich hätte jetzt auch angenommen das der AD höher steht. Hast du auch den Aufkleber im Cockpit mit der 3 Meter Angabe?

Stimmt, du hast recht, die Reifengröße beträgt 265/60 R18 und nicht 65 :lol:

Die Original-Bereifung ist übrigens 225/75 R16 und nicht wie von mir geschrieben 265/65 R16. Da war ich wohl nicht ganz bei der Sache :roll:

Sag mal, welchen Fahrradträger hast du genau, ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema.

VG
Maddin
James Cook Bj. 2022 Classic
Sprinter 419 4x4, 4,1t, 2,0l 190PS, 9G-Tronic
Twin Monotub AT 18 mit BF Goodrich AT T/A KO2 LT265/60 R18, Caratec TV, Netgear 5G Router,

Peete
Beiträge: 12
Registriert: 04.02.2024 16:33

Re: Genaue Fahrzeughöhe bei Allrad-Variante

Beitrag von Peete » 06.02.2024 17:25

Ja ich hatte einen Aufkleber im Cockpit mit 3 Meter. Da ich keine Aufkleber an jeder Ecke des Fahrzeugs mag, habe ich den sofort entfernt. Außerdem ist solchen Angaben letztlich nicht unbedingt zu trauen, weil sie auf Standardannahmen basieren. Auch Angaben in den Papieren oder Verkaufsunterlagen sind ja Schall und Rauch. Ich messe lieber.

Ich habe genau wie du von der Serienbereiftung 225/75 R16 auf 265/65R18 umgerüstet. Da diese Umrüstung lt. Delta keine Anpassung des Tachos erfordert, bedeutet es, dass der Radumfang und damit auch die Fahrzeughöhe sich nicht ändert. Natürlich gibt es Toleranzen, teilweise differieren die Reifen je nach Marke und Typ deutlich.

Als Fahrradträger habe ich einen Sawiko Agito Top, der meist für Ducato angeboten wird. Es gibt aber Aufnahmen für Sprinter. Meine Anforderungen waren:
  • Tragfähigkeit für mindestens 2 EBikes
  • gleichzeitige Montage einer Anhängerkupplung
  • Schwenklösung, die so stark ist, dass Fahrräder bei längerem Stehen nicht heruntergenommen werden müssen
Das alles erfüllt der Träger. Die AHK wird innen am Fahrzeuglängsträger montiert, die Fahrradträgeraufnahmen außen. Deshalb geht beides gleichzeitig. Kupplungskopf und Quertraverse des Trägers kommen sich nicht in die Quere. Der Träger hat ein Stützrad, so dass man den ausgeschwenkten Träger abstützen und längere Zeit stehen kann ohne dass das hohe Gewicht an einer Ecke allein hängt. Insgesamt wiegt der Träger einiges (über 55 kg), hat eine Nutzlast von 80 kg und ist sehr stabil. Beim Allrad hast du ja die notwendige Achslast und das erforderliche zul. Gesamtgewicht. Nur schön ist er nicht.

Wenn du weitere Informationen oder Fotos möchtest, schreib mir gern.
James Cook Bj. 2022 AD
Sprinter 419 4x4, 4,1t, 2,0l 190PS, 9G-Tronic
Goldschmitt Zusatzluftfeder, Caratec Sound,TV,Router, Pandora Alarm, Delta Klassik_B rugged 18x8,5 6/130 ET45, BF Goodrich AT KO2 265/65R18 119/116S, SAWIKO Fahrradheckträger, AHK

Benutzeravatar
Marspi
Beiträge: 21
Registriert: 10.10.2023 09:48

Re: Genaue Fahrzeughöhe bei Allrad-Variante

Beitrag von Marspi » 10.02.2024 17:40

Hallo Peete,

habe dir eine PN gesendet

Grüße
Maddin
James Cook Bj. 2022 Classic
Sprinter 419 4x4, 4,1t, 2,0l 190PS, 9G-Tronic
Twin Monotub AT 18 mit BF Goodrich AT T/A KO2 LT265/60 R18, Caratec TV, Netgear 5G Router,

Antworten

Zurück zu „James Cook Generation 4 (2022-?)“