Neu dabei und schon mittendrin

... und was sonst nirgends reinpasst, wie z. B. Lost & Found, Kochrezepte.
Allgemeine Technik-Fragen zum Wohnmobil gehören in die Rubrik "Modellübergreifend"
Antworten
benvolution
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2020 19:30

Neu dabei und schon mittendrin

Beitrag von benvolution » 02.02.2020 20:25

Hallo JC-Freunde.

wir (Ute und Ben) sind seit Weihnachten 2019 stolze Besitzer eines JC und wir freuen uns drauf, den JC und die Welt mit Ihm zu entdecken.

Die ersten Abenteuer haben wir bereits mit unserem JC erlebt. Schon eine halbe Stunde nach der Fahrzeugübergabe haben wir festgestellt, dass die Windschutzscheibe nicht ganz dicht sein könnte. Unsere neue Fachwerkstatt (MB-Händler) hat dann leider festgestellt, dass der Rahmen der Windschutzscheibe an einigen Stellen angerostet ist. Also: Scheibe raus, Entrosten, Lackieren und Scheibe rein. Jetzt ist alles dicht.

Das nächste Abenteuer war der Warmwasser-Boiler und die Kaminabdeckung. Ich habe die Kaminabdeckung nicht abbekommen. Die Betriebsanleitungen waren auch keine größe Hilfe. Nach langen Drücken, Ziehen, Zupfen, Drehen und Hebeln, hab ich Kaminabdeckung endlich in der Hand gehalten und wir konnten den Boiler starten. Und dieser wurde gefühlt nach 15 Jahren zu ersten Mal gestartet, denn der Vorbesitzer hatte diesen nur einmal an. Und siehe da: der Boiler funktionierte und wir hatten warmes Wasser.

Dafür hat uns noch die Standheizung mit der Fehlermeldung F19 genervt. Aber nach einer längeren Fahrt und dem Versuch die Heizung mal so richtig laufen zu lassen (Temperatur auf 23 Grad), hat die Heizung beschlossen zu funktionieren und muckst seitdem nicht mehr auf. Wunderbar.

Jetzt haben wir noch zwei kleine oder vielleicht besser gesagt ein kleines und ein großes Projekt noch vor uns:
1. Austausch der Halogenlichter im Küchenblock. Nutzt Ihr hier 10 oder 20 Watt? Oder doch gleich LEDs?
2. Riss in der Dusche im EIngangsbereich. Ich werde den Versuch mit wasserfesten Schweissnahtkleber und PVC Folie starten. Der Riss ist noch nicht so gross. Verschönern möchte ich dann das Bad noch mit einer Duschmatte aus Holz.

Wir sind schon gespannt, welche Abenteuer noch so auf uns zukommen und freuen uns auch die erste Ausfahrt mit unserem JC und natürlich auch auf den nun aktiven Austausch mit euch. Brav mitgelesen habe ich schon.

Grüße
Ben
316 CDI - T1N - Baujahr 2005 - Handschaltung - ca. 95.000 km - seit 24.12.2019 bei uns

Benutzeravatar
Jens L
Beiträge: 126
Registriert: 02.02.2019 22:02
Wohnort: Leipzig

Re: Neu dabei und schon mittendrin

Beitrag von Jens L » 04.02.2020 18:57

Hallo Ute und Ben,

willkommen bei den James Cook Freunden und Glückwunsch zum neuen Fahrzeug und immer eine handbreit ringsrum.
Habt Ihr den grünen Cook, stand bei Kleinanzeigen?

Die Halogenleuchtmittel könnt Ihr gleich gegen LED tauschen, das spart ungemein an Strom.

https://www.amazon.de/dp/B00LEFGDOM/ref ... B00O6FMS64

Diese sind aber nur ein Beispiel, ob diese von der Lichtfarbe ok sind weiß ich nicht, meine waren schon getauscht als ich meinen James gekauft habe.

Die Duschtasse würde ich auch erstmal versuchen zu reparieren, es gibt aber bei Manfred Ermel Ersatz aber recht teuer.
https://www.ermel-freizeitmobile.de/aktuelles/
Im Forum wird auch gerade der Umbau auf eine Edelstahl Duschtasse diskutiert. Aber das ist reine Geschmachssache.

Gruß Jens
James Cook 316CDI EZ: 01/2006 silber 4 x rote Koni Goldschmitt Zusatzluftfahrwerk hinten, aircell Goldschmitt vorn

Benutzeravatar
Thomas S.
Beiträge: 772
Registriert: 26.02.2013 13:55
Wohnort: Lank-Latum (heute Meerbusch)

Re: Neu dabei und schon mittendrin

Beitrag von Thomas S. » 04.02.2020 21:44

Hallo Ute, hallo Ben,
herzlichen Glückwunsch zum Weihnachtsgeschenk und immer gute Fahrt und tolle Erlebnisse mit Eurem Cook wünsche ich Euch.

Gruß Thomas S.
309 D Autom., EZ.01/88, H-Kennzeichen
ein Auto kauft man mit Verstand, nach den Kriterien wie : Kofferraumvolumen, Verbrauch, Leistung, Anzahl Türen oder Sitzplätze.
Einen James Cook kauft man mit dem Herzen. :lol:

benvolution
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2020 19:30

Re: Neu dabei und schon mittendrin

Beitrag von benvolution » 04.02.2020 22:09

Danke euch.
Ja wir haben uns den grünen JC gegönnt. Eine sehr seltene Kombination. 😀
Die LEDs bestell ich mir gleich mal.

Schöne Grüße aus dem Schwarzwald
Ben
316 CDI - T1N - Baujahr 2005 - Handschaltung - ca. 95.000 km - seit 24.12.2019 bei uns

Benutzeravatar
Meister Eder
Beiträge: 89
Registriert: 21.06.2019 15:22
Wohnort: Heiligenstedtenerkamp

Re: Neu dabei und schon mittendrin

Beitrag von Meister Eder » 05.02.2020 19:50

Hey Ihr Zwei!

Ihr habt ihn in grün und wir haben ihn im seltenen orange rot, daher heißt er bei uns Pumuckl. Hoffen bei einem Treffen verstehen sich grün und orange rot!? :lol:

Wünschen Euch viel Spaß mit dem Cook! Unser hatte auch seine Macken, wie eine undichte Frontscheibe! Fühlen mit daher mit Euch!

Gruß

Annika und Holger
316 CDI, Baujahr 2003, orange rot, 2x75 Wp Solarmodule, TTT und vieles vieles mehr...

Antworten