Wie führe ich ein Fahrzeug zum Verkauf in die Schweiz ein?

... und was sonst nirgends reinpasst, wie z. B. Lost & Found, Kochrezepte.
Allgemeine Technik-Fragen zum Wohnmobil gehören in die Rubrik "Modellübergreifend"
Antworten
Fitus3
Beiträge: 101
Registriert: 20.08.2007 19:12
Wohnort: Zwischen Miltenberg& Wertheim

Wie führe ich ein Fahrzeug zum Verkauf in die Schweiz ein?

Beitrag von Fitus3 » 17.11.2013 17:44

Wer kann weiter helfen.! Ich kaufe einen JC und will in in die Schweiz bringen? Zoll Mehrwertssteuer ect. Kein Händler der ihn verkauft! Privatverkäufer :?:

thorgsdance
Beiträge: 31
Registriert: 09.04.2012 19:03

Re: Wie führe ich ein Fahrzeug zum Verkauf in die Schweiz ei

Beitrag von thorgsdance » 21.11.2013 23:42

Fitus3 hat geschrieben:Wer kann weiter helfen.! Ich kaufe einen JC und will in in die Schweiz bringen? Zoll Mehrwertssteuer ect. Kein Händler der ihn verkauft! Privatverkäufer :?:
Hallo Fitus
Folgende Infos betreffen dich nur falls dein Wagen älteren Datums ist. Bei Neuwagen mit aktuellen Typengenehmigung und Coc gibts sicher weniger Probs.

Wollte vor einem Jahr einen JC Bj. 1992 impoertieren. Nach unzähligen Telefonaten mit Ämtern, Zoll und Mfk habe ich aber davon abgesehen. Extremer Aufwand und sehr teuer. Hauptproblem sind die fehlenden Papiere bei älteren Fahrzeugen(vor ca. 2000), allem voran das coc ( certificate of conformity). Wenn du etwas suchst im Netz findest du interessante Links zu diesem Thema, aber die ganze Importiererei muss dich interessieren, da Zeitaufwand alles einzufädeln enorm. Es gibt auch Firmen die den ganzen Import für dich abwickeln und die nötigen Papiere besorgen, das bleibt aber teuer. Hauptsache ist aber das du dich vor dem Kauf gut informierst und keine bösen Überraschungen erlebst. Meine Schätzungen damals betrugen soweit ich mich erinnern kann mindestens 4000.- für allen nötigen Kram, ohne garantiertes Bestehen der Mfk sowie Gasprüfung. Ich würde warten bis sich hier in der Schweiz etwas ergibt oder bei einem Händler kaufen der alles für dich erledigt.

Sollte es sich um Import von älterem Fahrzeug handeln, könnte ich ev. noch ein gute Firma empfehlen die dir weiterhelfen könnte.

Grüsse und viel Glück

Claudio

Antworten