Reise in die Pyrenäen

... und was sonst nirgends reinpasst, wie z. B. Lost & Found, Kochrezepte.
Allgemeine Technik-Fragen zum Wohnmobil gehören in die Rubrik "Modellübergreifend"
Antworten
Fitus3
Beiträge: 101
Registriert: 20.08.2007 19:12
Wohnort: Zwischen Miltenberg& Wertheim

Reise in die Pyrenäen

Beitrag von Fitus3 » 06.03.2009 16:36

Hallo JC Freunde! Nachdem wir die Norwegenreise noch ein Jahr verschieben müssen (wegen unseren Vierbeiners ),haben wir uns für die Pyrenäen entschlossen! Wer von Euch war schon da und hat interessante Stellplatztips? Seit ihr Autobahn bis an die Pyrenäen :?: :?: gefahren oder Landstrasse? Wie wird der Cook auf den Französischen Autobahnen wegen seiner Höhe preislich eingeordnet? Kann man dort auch so frei stehen wie wir es auf der Tour durch die östlichen französischen Alpen erlebt haben? :idea: :idea: :D

Benutzeravatar
Carlo
Beiträge: 390
Registriert: 10.11.2005 16:44
Wohnort: Aachen

Beitrag von Carlo » 06.03.2009 17:22

Hallo !

Die schönste und preisgünstigste Anreise erfolgt entlang dem Atlantik. Hier lohnen sich immer wieder Abstecher ans Meer. Auch die Seen im Süden sind durchaus lohnend. Die Schnellstraße/Autobahn ist weitestgehend mautfrei.
In den Pyrenäen ist freies Stehen genauso möglich wie in den franz. Alpen. Die französische Seite hat mir wesentlich besser gefallen. Andorra muss man mögen oder meiden.
Auch ich plane in deisem Sommer in die Pyrenäen zu fahren. Vielleicht trifft man sich ja irgendwo :D

Herzliche Grüße
Carlo

Antworten