Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

die ersten Sprinter (T1N)
Benutzeravatar
surfmaxx
Beiträge: 129
Registriert: 10.08.2013 11:49
Wohnort: Berlin

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames

Beitrag von surfmaxx » 08.01.2023 18:23

Teilegutachten VB airsuspension.pdf
(4.53 MiB) 138-mal heruntergeladen
Grüße
James Cook 316 CDI Sprintshift (T1N) EZ 2002 alaskaweiss

Benutzeravatar
Cook14
Beiträge: 44
Registriert: 15.05.2014 06:02
Wohnort: Würzburg

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Cook14 » 10.01.2023 17:04

Danke an Surfmaxx für das Gutachten, Projekt wird gestartet werde berichten. Freue mich schon drauf, jetzt muß es nur wärmer werden habe leider keine Garage wo 3,20m Höhe reinpassen, reiner Strassenschrauber :)
James Cook 316 CDI Sprintshift
Bj. 2002

Benutzeravatar
Cook14
Beiträge: 44
Registriert: 15.05.2014 06:02
Wohnort: Würzburg

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Cook14 » 02.02.2023 09:46

Projekt Schlechtweg James läuft , hab gestern die Räder aufziehen lassen. So wie es aussieht waren das die letzten Proline Felgen in 5x130 in ganz Deutschland wollte mir noch eine für das Ersatzrad bestellen keine verfügbar, Info vom Händler wird nicht mehr produziert.
Jetzt muß es nur noch vom Wetter her ein bisschen schöner werden dann gehts ans Fahrwerk.
Frage und bitte an alle hier könnte mir einer eine Kopie von seiner Zulassungsbescheinigung Teil 1 zukommen lassen würde die Eintragung hier bei der Dekra vereinfachen.
Dateianhänge
IMG_0880.jpg
IMG_0880.jpg (2.04 MiB) 5378 mal betrachtet
James Cook 316 CDI Sprintshift
Bj. 2002

Phill373
Beiträge: 62
Registriert: 21.01.2023 22:14

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Phill373 » 12.03.2023 09:41

Hallo zusammen, gibt es die Felgen noch irgendwo ? Und welche Felgen wären noch passend für den James….

Lg Phill

Benutzeravatar
Cook14
Beiträge: 44
Registriert: 15.05.2014 06:02
Wohnort: Würzburg

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Cook14 » 18.03.2023 23:45

Also ab heute gibt es einen Schlechtwege James mehr. Nächste Woche gehts zum Eintragen. Danke für die vielen Anregungen und Tipps hier im Forum.

Grüße Ralph
Dateianhänge
8B37343A-D9C8-4A32-BED7-A4316495620B.jpeg
8B37343A-D9C8-4A32-BED7-A4316495620B.jpeg (1.04 MiB) 4911 mal betrachtet
James Cook 316 CDI Sprintshift
Bj. 2002

znarfg
Beiträge: 5
Registriert: 19.03.2023 10:22

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von znarfg » 19.03.2023 10:42

Hallo an alle,
und noch ein Schlechtwege-James. Vielen Dank an die vielen Anregungen.
Veränderungen zum Original:
Volleder Ausstattung
VB-Luftfahrwerk hinten
VB-Zusatzfedern vorne
Pro-Line Felgen 6,5 x 16
BF Goodrich 225/75r16
Außendusche
usw.
Viele Grüße

Franz
20230218_154802.jpg
20230218_154802.jpg (2.83 MiB) 4867 mal betrachtet

Benutzeravatar
fritzelsalat
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2012 21:09

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von fritzelsalat » 21.03.2023 11:28

Na dann viel spass und allzeit gute Fahrt
- sehen schick aus -
312D, 1999, Automatik, AHK, DPF, Diff-Sperre, Tempomat, LiFePo mit Victron-Ladetechnik mit Wechselrichter, AT-Reifen 225/75R16 auf Proline-Felgen, Fahrradgepäckträger Eigenbau

Benutzeravatar
JCBolt
Beiträge: 63
Registriert: 21.07.2022 16:46
Wohnort: Hamburg

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von JCBolt » 26.03.2023 17:47

Phill373 hat geschrieben:
12.03.2023 09:41
Hallo zusammen, gibt es die Felgen noch irgendwo ? Und welche Felgen wären noch passend für den James….

Lg Phill
Das wirst du doch selbst rausfinden können, einen Beitrag vor dir findest du da mehr Infos.
Ich bin ja froh meine Proline noch im August gekauft zu haben.
Es gibt auch noch zwei, drei andere Alufelgen Modelle, einfach mal bei den einschlägigen Reifenhändlern schauen und/oder googeln. Ansonsten gehen noch G-Klasse Atik Felgen, sind aber seltener und teuer.


An die die anderen schlecht Wege Fahrer: Hat einer von euch ein Baujahr 95? Bzgl Tachoanpassung, ist da ja nicht so einfach und ich habe dazu bisher leider nur Absagen erhalten. Ansonsten muss das so gehen…

225/75 16 gehen tatsächlich auch ohne Höherlegung bzw Fahrwerksänderungen, dann muss nur die Frontstoßstange im Radius entlang der Kante gekürzt werden.
Dateianhänge
Cook
Cook
360CB9CA-386B-42A6-B253-14E8D300241A.jpeg (378.47 KiB) 4564 mal betrachtet

Benutzeravatar
Doldy
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2023 16:24

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Doldy » 28.03.2023 07:11

...mein James mit Rial Felgen

Bild

Benutzeravatar
Cook14
Beiträge: 44
Registriert: 15.05.2014 06:02
Wohnort: Würzburg

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Cook14 » 30.03.2023 19:17

Hallo zusammen,

also ab heute alles Amtlich und eingetragen, ich muss sagen war von Anfang an eine gute Kommunikation mit meinem Prüfer, hatte aber schon im Vorfeld alles mit im durch gesprochen und die Teile Gutachten bei im vor dem Umbau eingereicht zur Durchsicht. Ich denke wenn man den Prüfer in dieser Art und Weise mit nimmt ist die Abnahme wenn alles konform ist keine große Hürde mehr. Das KFZ macht ein wesentlichen stabileren Eindruck auf der Straße auch die Geschwindigkeit passt jetzt genau es musste kein Anpassung gemacht werden. Würde es jederzeit wieder so umbauen.

Grüße Ralph
Dateianhänge
C8FD006E-3CE9-4C02-8D36-EB35FC17F781.jpeg
C8FD006E-3CE9-4C02-8D36-EB35FC17F781.jpeg (971.83 KiB) 4353 mal betrachtet
James Cook 316 CDI Sprintshift
Bj. 2002

Benutzeravatar
Cook14
Beiträge: 44
Registriert: 15.05.2014 06:02
Wohnort: Würzburg

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Cook14 » 30.03.2023 19:22

Ach hier nochmal ein Bild zum Höhenvergleich von einem normalen James Cook links und meinem umgebauten rechts, für alle die es interessiert.

Grüße Ralph
Dateianhänge
E810D95A-703C-47D9-81E3-06AADB1BB91B.jpeg
E810D95A-703C-47D9-81E3-06AADB1BB91B.jpeg (1.53 MiB) 4352 mal betrachtet
James Cook 316 CDI Sprintshift
Bj. 2002

respondek
Beiträge: 3
Registriert: 04.04.2023 14:40

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von respondek » 17.04.2023 10:00

JCBolt hat geschrieben:
26.03.2023 17:47
An die die anderen schlecht Wege Fahrer: Hat einer von euch ein Baujahr 95? Bzgl Tachoanpassung, ist da ja nicht so einfach und ich habe dazu bisher leider nur Absagen erhalten. Ansonsten muss das so gehen…
Hallo JCBolt,
ich habe vor zwei Jahren einen 312D auf Proline PV/T und BFG 225/75 R16 gestellt und einige Anläufe bei Thema Tachoangleichung unternommen. Lange Rede kurzer Sinn: Du wirst imho nicht um einen Austausch des Tachos durch einen Tachographen herumkommen. Ich habe die Odyssee durch mehrere MB-Nutzfahrzeughändler usw. hinter mir. Die benötigte Reifengröße ist lediglich im Tacho des 312D 4x4 hinterlegt, wenn überhaupt. (Ich hatte damals das Glück, bei ebay einen Tachografen zu bekommen) Zusätzlich musst Du den Tachogeber inkl. Kabel tauschen und verlegen, was aber machbar ist. Dann kann die Reifengröße in einer entsprechenden Werkstatt (ich hatte das bei Gleichauf in Villingen-Schwennigen machen lassen) eingestellt und eine Tachoprüfung gemacht werden. Die wirst Du für die Eintragung bei TüV auf jeden Fall brauchen. Der alte Tachostand kann bei entsprechenden Nachweisen dann auch auf den neuen Tachografen übernommen werden.

Viel Glück und – es hat sich gelohnt ;-)
P.S.: Ich bin gerade dabei meinen JC auch wieder auf 225/76 R16 zu stellen. Mangels Verfügbarkeit der Proline dieses Mal aber auf einer Atik-Felge. Und nun ist es ein 313CDI, bei dem die Reifengröße bereits hinterlegt ist.

Disco3
Beiträge: 77
Registriert: 14.04.2015 19:30

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Disco3 » 17.04.2023 16:43

Hallo,
was die Tachoanpassung angeht… ist bei jedem 312er möglich auch ohne Tachographen.
In der Nuttfahrzeug Niederlassung in Stuttgart Hallschlag war dies überhaupt kein Problem. Es kann jede beliebige Reifengröße einprogrammiert werden. Es muss lediglich der K-Faktor geändert werden.
Problem ist nur das es die meisten Mechaniker nicht können.
Grüße Eric

Benutzeravatar
JCBolt
Beiträge: 63
Registriert: 21.07.2022 16:46
Wohnort: Hamburg

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von JCBolt » 17.04.2023 16:58

Ok, also wie gehabt nicht so einfach.

Ich habe ja auch noch den alten Tacho, der nicht mit der OBD Buchse verbunden ist und die Meisten wohl schon kein Kabel für diesen Tacho mehr haben.

Disco3
Beiträge: 77
Registriert: 14.04.2015 19:30

Re: Umbau zum SchlechtwegeJames - Galerie im ersten Thread

Beitrag von Disco3 » 17.04.2023 17:44

Kommt einfach drauf an in welche Werkstatt Du gehst. In Nürnberg können Sie es zb auch.

Antworten

Zurück zu „James Cook Generation 2 (1995-2006)“